SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

HOLLOW CORP - Cloister Of Radiance

Dental Records


HOLLOW CORP cloister of radiance (c) Dental Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas Cover lässt schon mal auf einiges schließen, hier erwartet mich bestimmt kein Kuschelrock oder ähnliches. Nein, hier soll mir das Heu von der Rübe geholt werden. Aufgrund der ersten Töne zu schließen, würde ich diese Band dem Progressiv Death Metal zuordnen, doch so ganz bin ich mir meiner Stilbeschreibung leider doch nicht sicher. Eines steht jedoch fest, die Franzosen von HOLLOW CORP verbreiten echte Gruselstimmung und lassen jedes Gemüt in den Keller sausen. Jedes Stück klingt sehr verschachtelt, der Opener ,,Elevation“ startet mit einem echten Matschriff das sich in ein wildes Stakkato-Riffing wieder findet. Doch auf Dauer ist allerdings keine Struktur mehr zu erkennen und trotz allem klingt es richtig fett und einfach geil. Der Song „Code“ knallt so richtig und leitet zu dem Stück „Peripherals“ über. Ein fast zwölfminütiges Stück die einen auf kleines Stück Musikreise einladen. Ganz düster wird es bei Stücken wie ,,Opium“ oder ,,Thujon“, hier beginnen lange Intros die auf die Stimmung des Songs einleiten sollen, gefolgt von eingängigen Gitarrenmelodien jedoch um es kurz zum machen, alles Schöne hat ein Ende und die Burschen gehen gleich wieder brutal zur Sache. Speziell klasse finde auf ,,Cloister Of Radiance“ den Beat und die Doom-lastigen Gitarren Attacken. Dieser Silberling ist allerdings nur Fans von düsteren und schwermetallischen Klängen zu empfehlen, bin ich zwar nicht, bin ich aber jetzt. Noch Fragen?
www.hollowcorp.free.fr
David Trenk (8)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter