SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #134 mit Interviews und Storys zu LOWLIVES +++ WAGE WAR +++ NEAERA +++ KNOCKED LOOSE +++ CAGE THE ELEPHANT +++ FOLTERKAMMER +++ HELLBUTCHER +++ KITTIE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Interview: Bear Stone Festival 2024

Neben dem hochkarätigen Line Up zieht auch die unschlagbare Location am idyllischen, kitschig-türkisen Fluss mitten in einem Tal in der Tschechischen Republik von 04. - 07. 07. 2024 zum offiziell zweiten mal ein ausgewähltes Publikum an. Festival-CEO Marin Lalić plaudert mit uns über die Entstehung und Motivation hinter dem Spektakel.


SLAM alternative music magazine: Erzähl uns zuerst ein wenig von den Anfängen und davon, was dich überhaupt dazu brachte, das Bear Stone Festival ins Leben zu rufen!

GnG 19 lpc2190Marin Lalić: Kroatien hatte schon immer eine starke Stoner-Rock-Szene, die in den 2010er Jahren ihren Höhepunkt erreichte. Während COVID beschäftigte ich mich intensiv mit Musik und hatte endlich die Zeit zu erleben, wie sich dieses Genre über die Jahre weiterentwickelt hat. Ich war erstaunt, wie viele junge, aufstrebende Bands es gibt und wie viele verschiedene Subgenres auf globaler Ebene daraus entstanden. Ich hatte das Gefühl, dass es sich dabei um eine natürliche Weiterentwicklung der Rock- und Metal-Genres handelt, und dachte, es wäre eine großartige Basis für ein Festival in einer wunderschönen Naturlandschaft.

Wann hast du mit der ernsthaften Planung begonnen und wann fand das erste Bear Stone Festival statt?

GnG 19 lpc1321Dieses Jahr wird unsere zweite offizielle Ausgabe des Festivals sein. Im Jahr 2022 veranstalteten wir eine "Year Zero"-Ausgabe mit freiem Eintritt, aber mit einer auf 1.000 Besucher begrenzten Teilnehmerzahl. Wir entschieden uns für das Festival bei freiem Eintritt, weil wir unseren Besuchern die Möglichkeit geben wollten, nach all dem, was wir in der Covid-Ära durchmachen mussten, etwas Neues auszuprobieren und sie mit dem Konzept des Bear Stone Festivals vertraut zu machen. Es stellte sich heraus, dass es eine großartige Idee war, und das Festival war innerhalb weniger Tage „ausverkauft“. Es spielten 12 Bands, wobei das Lineup hauptsächlich aus phänomenalen kroatischen Bands aus dem Stoner- und Psychedelic-Rock-Genre bestand, etwa SHE LOVES PABLO, STONEBRIDE, DALIBOROVO GRANJE, mit ausländischen Headlinern wie BLACK RAINBOWS und MARS RED SKY. Im Jahr 2023 hatten wir unsere erste offizielle Ausgabe des Festivals bei der für ein Festivalticket bezahlt werden musste, und wir hatten sogar mehr Besucher als im Vorjahr. Das zeigt uns, dass wir mit diesem Konzept auf dem richtigen Weg sind. Wir hatten ORANGE GOBLIN und MONSTER MAGNET als Headliner mit anderen Perlen wie CHURCH OF THE COSMIC SKULL, MOTHER’S CAKE und CONAN.

Was waren Ihre wichtigsten Vorgaben und Grundsätze bei der Planung und Durchführung des Festivals und was macht das Bear Stone Festival zu etwas Besonderem?

GnG 19 lpc1222Ich sage immer, dass das Hauptmerkmal des Festivals der Ort ist, an dem es stattfindet. Das Bear Stone Festival befindet sich in der Schlucht des Flusses Mrežnica, einem der berühmtesten Flüsse Kroatiens. Wenn man dort ist, hat man wirklich das Gefühl, allein auf der Welt zu sein, denn man sieht buchstäblich nur die Hügel und den Wald, die einen umgeben. Dieses Gefühl wird durch das Fehlen von jeglichem Empfang noch verstärkt, da wir uns in einer Schlucht befinden. Das vermittelt einen guten Eindruck davon, wie das Festival früher war, und alle Rückmeldungen, die wir bezüglich des fehlenden Empfangs erhielten, waren äußerst positiv. Keiner schaut auf sein Handy, checkt seine sozialen Netzwerke oder E-Mails. Jeder lebt im Augenblick, und ich glaube wirklich, dass dies das Festivalerlebnis unterstreicht. Selbst so alltägliche Situationen wie das Finden von Freunden können zu unerwarteten Begegnungen und Side-Quests führen. Unsere Crew kommuniziert über Funk, weil es sonst einfach unmöglich wäre, eine solche Veranstaltung zu organisieren, aber abgesehen davon gibt es wirklich keine Hindernisse. Wir haben eine sehr ausgeprägte DIY-Mentalität und bisher schafften wir es, alle Herausforderungen zu meistern, die die Organisation eines Festivals an einem relativ abgelegenen Ort wie diesem mit sich bringt.

Wie wählt ihr die Bands aus, die dort spielen? Was ist wichtig für eine Band, um beim Bear Stone spielen zu können?

Bearstone day 2 lpc6209Das Konzept des Bear Stone Festivals dreht sich darum, eine breite Palette verschiedener Subgenres aus dem Bereich der Stoner- und Psychedelic-Rock-Musik zu präsentieren. Deshalb sind alle Bands im Lineup handverlesen, um das bestmögliche Musikerlebnis zu schaffen. Die Herausforderung besteht darin, ein optimales Verhältnis zwischen solchen KünstlerInnen zu schaffen, die die Leute bereits kennen und sich darauf freuen, sie live zu sehen, und solchen, von denen die meisten Besucher noch nichts gehört haben, von denen sie aber am Festival immens beeindruckt werden. MOTHER VULTURE etwa schafften das bei unserer Year Zero-Ausgabe, als sie vielen größeren Bands komplett die Show stahlen, obwohl niemand vorher von ihnen gehört hatte.

Was war deine Lieblingsband, die bereits auf dem Bear Stone Festival gespielt hat?

Bearstone day 2 lpc4361Nun, wie ich bereits in der vorherigen Frage erwähnt habe, war MOTHER VULTURE ein wirklich besonderer Moment und eine großartige Show, die unsere Year Zero Ausgabe des Festivals würdig abschloss, aber ich würde sagen, dass CHURCH OF THE COSMIC SKULL meine bisherige Lieblingsband aus dem Festival-Line Up sind. Ich bin ein großer Fan ihres einzigartigen Stils, den sie selbst als „putting ABBA in BLACK SABBATH“ beschreiben. Diese Band kann ich wirklich jedem schwerstens empfehlen.


Welche Band möchtest du unbedingt noch zum Bear Stone bringen?

Meine Traum-Headliner wären wahrscheinlich KING GIZZARD & THE LIZARD WIZARD, gefolgt von MASTODON oder CLUTCH am nächsten Tag. Ich glaube, ich könnte in Rente gehen, wenn ich das gesehen habe!

Welche Band wirst du am heurigen Festival keinesfalls verpassen?

Bearstone day 2 lpc3499Ich freue mich schon sehr auf unsere Freitags-Headliner HIGH ON FIRE. Ich war noch in meinen frühen Teenagerjahren, als ich sie zum ersten Mal als Vorband von METALLICA im Jahr 2010 live erlebte und mein erstes Bier während ihres Auftritts getrunken habe. Das war definitiv etwas, an das ich mich mein Leben lang erinnern werde! Ich kann es kaum erwarten MOTHER VULTURE wiederzusehen und zu erfahren, wie sie sich als Band seit ihrem letzten Auftritt entwickelt haben. 1000MODS und KADAVAR gehören zu meinen Lieblingsbands und mit COLOUR HAZE durften wir letztes Jahr in Zagreb eine ausverkaufte Clubshow veranstalten. Ich schätze, die Auswahl ist einfach zu groß.
 
Wo sehen Sie die größten oder wichtigsten Herausforderungen für ein Festival wie das eure im Jahr 2024?

BSF 2024 LOGO 1Aktuell verändert sich gerade vieles in der Branche. Große Festivals erleben einen langsameren und verzögerten Ticketverkauf und wir selbst hatten dieses Jahr einige seltsame Erfahrungen mit einigen Clubshows, die eigentlich besser hätten laufen müssen. Das Gute am Bear Stone Festival ist, dass wir uns noch in der Wachstumsphase befinden. Unser Hauptaugenmerk liegt also darauf, die Qualität des Festivals so hoch wie möglich zu halten und so viele Menschen wie möglich mit dem Festival zu erreichen. Wir sind erst in unserem zweiten offiziellen Jahr als Festival und haben einen großen Zuwachs an Besuchern, worauf wir mit der Einführung der dritten Bühne und der Ausweitung der Dauer des Festivals von zwei auf vier Tage mit fünf Campingnächten reagieren. Wir werden aber auf jeden Fall ein Boutique-Festival bleiben. Es geht uns nicht darum, so viele Leute wie möglich einzuladen, sondern dafür zu sorgen, dass jeder auf dem Festival die beste Zeit seines Lebens hat. Ich glaube, dass es für Festivals dieser Natur und mit diesem Ziel immer einen Markt geben wird.

www.bearstonefestival.com


###Christoph Höhl###
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Mit dem Aufschwung des technologischen Fortschritts in den letzten Jahren hat die Bildungslandschaft einen bemerkenswerten Wandel erfahren. Das Aufkommen von Online-Bildungsplattformen bewirkt vor allem im Bereich der Musik einen entscheidenden Wandel.
Durch den Song "Purple Haze" wurde die gleichnamige Cannabis-Sorte in der Musikgeschichte verewigt. Doch was steckt genau dahinter?
Online Casinos können Spaß und eine Menge Geld bringen. Wenn du aber auf Betrügereien im Netz stößt, zieht das womöglich finanzielle Probleme nach sich.
Die Bühnen dieser Welt sind der Arbeitsplatz für die größten Musiker aller Zeiten. Bei der Freizeitgestaltung von Legenden wie OZZY OSBOURNE, ROBBIE WILLIAMS oder ALICE COOPER geht es aber ganz anders zu. Wir werfen einen Blick auf die Hobbys der größten Musikidole.
Gute Musik fesselt ihre Zuhörer nicht nur mit angenehmen Melodien und packenden Beats, sondern auch mit inspirierenden Lyrics. Von Liebeshymnen über rebellische Versen bis hin zu Selbstkritik werden die vielfältigsten Themen angesprochen. Auch die glitzernde Welt von Las Vegas und Casinos dient vielen Musikern als Inspiration für zahlreiche Hits und Kultsongs.
Heutzutage entscheiden sich viele Menschen dafür, ihr Hobby mit einem passiven Einkommen zu kombinieren. Das Erstellen des eigenen Merchandises ist eine großartige Möglichkeit, um deine Kreativität auszudrücken und gleichzeitig deine Liebe für eine Marke oder einen Künstler zu fördern.
Rock Classics
Facebook Twitter