SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

IT DIES TODAY - Lividity

Trustkill/Cargo

IT DIES TODAY Lividity (c) Trustkill/Cargo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMetalcore: ursprünglich eine Bezeichnung für die Verschmelzung von Metal und Hardcore, später dann erst Trend, dann Schimpfwort und heute im Idealfall ein etablierter Sound, oft aber leider auch ein alter Hut. Persönlich habe ich dieser Spielart nie besonders viel abgewinnen können und daran wird grundsätzlich auch „Lividity“, der dritte Langspieler von IT DIES TODAY, nichts ändern. Jedoch lassen die fünf Jungs aus Buffalo, New York anno 2009 keinen Zweifel daran, dass sie völlig zu Recht die große Trendwelle überlebt und sich vollwertig im hochkarätigen Stall von Trustkill etabliert haben. Die elf neuen Stücke bringen in der Tat alle stilbildenen Elemente mit und können gut strukturierte Songs, stimmige Gitarren-Melodien und fette Breakdowns auf der Habenseite verbuchen. Außerdem kann die variable Stimme von Fronter Jason Wood überzeugen, der größtenteils angepisst shoutet, aber in den Refrains immer mal wieder auf klaren Gesang zurückgreift und auch hier eine gute Figur macht. Der Mann hat auf jeden Fall einiges auf dem Kasten und bewahrt sich seine Identität, ohne übertrieben zu klingen. Gleiches kann man über den Sound von „Lividity“ sagen, der, kurzum, genau so klingt, wie er klingen muss. Druckvoll, klar und dicht. Auf der (wenn man so möchte) objektiven Ebene punkten IT DIES TODAY also auf voller Linie, einzig was Abwechslungsreichtum und Innovation angeht schlägt man sich eher kläglich. Aber das ist nun beileibe kein Metalcore-spezifisches Problem und wird von der gebotenen Qualität wieder wett gemacht. Genre-Fans addieren zwei Punkte zur Wertung und sollten „Lividity“ auf jeden Fall antesten.
www.itdiestoday.com
Marc Albermann (6,5)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter