SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Kill Your Friends

Steven Stelfox (Nicholas Hoult) ist A&R-Manager in der britischen Musikindustrie, die sich mit Bands wie OASIS, BLUR und THE VERVE am Höhepunkt des Britpop-Hypes befindet.

(C) Ascot Elite Home Entertainment / Kill Your Friends / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDoch dieser ist 1997 bereits wieder am Abflachen und so muss er sich besondere Wege einfallen lassen, um seine Karriere voranzutreiben und seine skrupellosen Kollegen auszustechen.


Ausufernder Drogenmissbrauch und gelegentlicher Mord scheinen ihm dafür legitime Mittel zu sein und schnell wird er zum gefährlichsten Hai im Becken der nicht gerade für ihre Zimperlichkeit bekannten Musikindustrie. Doch ob das dem Zyniker letztlich eine glänzende Karriere bescheren wird ist fraglich.


Owen Harris verfilmt den Kultroman von John Niven atmosphärisch dicht, erinnert jedoch an manchen Stellen nicht nur im Stil, sondern auch in im Hinblick auf Szenerie und Verhalten des Protagonisten zu sehr an "American Psycho".


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Ascot Elite Home Entertainment




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Unglaubliche fünf Jahrzehnte treibt Otto Gerhard Waalkes alias Otto als einer der bekanntesten deutschen Komiker nun auf der Bühne schon sein Unwesen.
Rikka gibt das Leben in ihrer fantastischen Welt auf, doch Yuuta kommen Zweifel, ob das auch tatsächlich zu ihrem Wohl ist.
Schon einmal in einem Einkaufszentrum der etwas anderen Art gewesen?
"Paint It, Black"!
Eine unheimliche Macht scheint auf Rikka einzuwirken, sobald sie sich dem Dark Flame Master nähert.
Die Landung einer außerirdischen Prinzessin bringt die ohnehin turbulente Gefühlswelt des jungen Rito endgültig durcheinander.
Rock Classics
Facebook Twitter