SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #118 mit Interviews und Storys zu ANGELS & AIRWAVES +++ PLANLOS +++ TRIVIUM +++ BETONTOD +++ EVERLASTER +++ WHITECHAPEL +++ JOE BONAMASSA +++ BULLET FOR MY VALENTINE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Krist Novoselic back in the game!

NIRVANA-Bassist Krist Novoselic hat nach einem kurzen Ausflug in die Politik wieder zur Musik zurückgefunden. Er zupft jetzt für FLIPPER die Saiten.

FLIPPER (c) 200 Pockets Photopgraphy / Zum Vergrößern auf das Bild klickenKrist Novoselic (NIRVANA) hat wieder zur Musik zurückgefunden. 2004 spielte er noch mit dem Gedanken, als Vize-Gouverneur im US-Staat Washington zu kandidieren. Jetzt hat er seinen Bass wieder in die Hand genommen und ist mit FLIPPER im Studio, um deren neues Album aufzunehmen.

Er ersetzt damit den ehemaligen FLIPPER-Bassisten Bruno DeSmartass, für den er schon im Dezember 2006 auf einer UK- und Irland-Tour eingesprungen ist. Drummer Steve DePace sieht die Zusammenarbeit mit Novoselic positiv:

FLIPPER (c) 200 Pockets Photopgraphy / Zum Vergrößern auf das Bild klicken"We`ve got 10 songs, and we just did another round of mixing. The album sounds great -- I think it`s some of our best work ever. That also is an indicator for more future songs to come. We know we can write songs with Krist now that sound just like Flipper."

Welcome back in music business, Krist. Hope to see you soon!
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Chengs Mutter Jeanne verspricht derzeit im DEFTONES-Blog, uns täglich mit Updates über den gesundheitlichen Zustand des Bassisten am Laufenden zu halten. Cheng war kürzlich in einen Autounfall verwickelt und liegt noch im Koma...
Nicht nur mit dem neuen Album "Machine 15" werden uns MILLENCOLIN im April beglücken, sondern auch live.
THE HAUNTED werden bald ins Studio gehen, um ihren sechsten Longplayer einzuspielen und haben neue Live-Termine bestätigt.
NICK CAVE hat von seiner alten Uni - die er gelegentlich besuchte - jetzt einen Doktortitel verliehen bekommen. So geht`s also auch...
In Australien haben sie`s schon getan, jetzt tun sie`s auch bald in Berlin: ANTI-FLAG treten als Support-Band von RAGE AGAINST THE MACHINE auf.
DASHBOARD CONFESSIONAL haben bekannt gegeben, dass sie sich gerade im Studio befinden, um an einem neuen Longplayer zu arbeiten.
Rock Classics
Facebook Twitter