SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

LED ZEPPELIN – Das Sonderheft: Ab 26.09.2018 im Handel!

100 Seiten unter anderem mit exklusiven Interviews, rarem Fotomaterial, allen Studioalben, Büchern, Filmen, Sammlerstücken und tollen Verlosungen!

(c) SLAM Media / RC23_LedZeppelin_Cover_web_grossROCK CLASSICS #23: LED ZEPPELIN
Ein Sonderheft von SLAM


Ab Mittwoch, den 26.09.2018 zum Preis von
€ 9,90 (D)im Zeitschriftenhandel oder direkt bestellbar hier bei Amazon!


"Valhalla… I Am Coming…"

50 Jahre LED ZEPPELIN: Nur einer der unzähligen Gründe einer der größten (wenn nicht DER allergrößten) Rockbands aller Zeiten ein eigenes Sonderheft zu widmen. Vier weitere Gründe: Jimmy Page, Robert Plant, John Paul Jones und John Bonham! Wir beleuchten die vier Hauptakteure, alle Studioalben, Reunion-Versuche, Sammlerstücke und haben zwei der (noch lebenden) "Götter" selbst zu Wort kommen lassen…
 
Am 7. September 1968 betraten Robert Plant, Jimmy Page, John Paul Jones und John Bonham – noch als THE YARDBIRDS – die Bühne eines Clubs im dänischen Gladsaxe und gaben damit den Startschuss für eine einmalige Karriere, die sie unter dem kurze Zeit später eingeführten Bandnamen LED ZEPPELIN nicht nur (gemeinsam mit BLACK SABBATH und DEEP PURPLE) zur Speerspitze des Hard Rock der 1970er, sondern weit darüber hinaus zu einem der einflussreichsten Acts der Musikgeschichte mit je nach Schätzung 200-300 Millionen verkauften Platten weltweit machen sollte.

Fast genau 50 Jahre später, passend zum Gründungsjubiläum, widmen wir der Kultformation eine längst überfällige eigene Ausgabe unserer Reihe SLAM ROCK CLASSICS und tauchen in bewährt informativer Weise in ihren Kosmos und das gewaltige Erbe, das sie hinterlassen hat, ein.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Nächsten Sommer, wenn Corona hoffentlich nur mehr eine böse Erinnerung sein wird, holen die Skapunker aus Kalifornien ihre eigentlich für dieses Jahr geplante Jubiläumstour nach – präsentiert von SLAM!
Das Wacken Open Air ist bekannt für jede Menge Superlative und beweist das auch mit seinem pompös dimensionierten Streaming-Festival, das im Zeitraum von 29.07.-01.08.2020 anstatt des Corona-bedingt ausgefallenen Open Airs Highlights en masse direkt ins Wohnzimmer liefern wird.
Einen bunten musikalischen Strauß mit Demos, Coverversionen und vielem mehr schnüren die Amerikaner auf der für 24.07.2020 angekündigten Compilation "Good Shit, Bad Shit, Who Gives a Shit?!".
Mit einem Videoclip zum bisher unveröffentlichten Song "Die Lizenz" meldet sich das Quartett zu einem immer und dieser Tage besonders aktuellen Thema zurück.
In Kürze gibt es die Möglichkeit, eine von vier Bands direkt in das Line-up des Jera On Air 2021 zu hieven. Bei einem Streaming-Event am 18.06.2020 werden die Sieger dann feierlich gekürt.
Mit "Wir Sind Nicht Die Talking Heads" präsentiert die Augsburger die erste Single aus ihrem für August angekündigten Debüt-Longplayer "Flaschenpost Von Morgen" – samt pfiffigem Video.
Rock Classics
Facebook Twitter