SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #122 mit Interviews und Storys zu PORCUPINE TREE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ GWAR +++ MANTAR +++ GREY DAZE +++ DEF LEPPARD +++ THE BLACK KEYS +++ MUNICIPAL WASTE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Lego Ninjago

Jetzt sind die Meister des Spinjitzu gefragt!

(C) Lego / Lego Ninjago / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSeit ihrem Start 2011 hat sich die "Ninjago"-Reihe zu einem der Bestseller von Lego gemausert. Die Abenteuer der mutigen Ninjas können dabei nicht mit allerlei erhältlichen Sets miterlebt werden, sondern auch in Form der TV-Animationsserie "Lego Ninjago: Masters of Spinjitzu", deren dritte Staffel für Ende 2013/Anfang 2014 angekündigt ist, dem Videospiel "Lego Ninjago" für Nintendo DS, sowie einem "Lego Ninjago Magazin", von dem 2012 fünf Ausgaben erschienen sind.


(C) Lego / Lego Ninjago / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSeine Wurzeln hat "Lego Ninjago" in einer Zeit, bevor die meisten der jungen Spieler wohl das Licht der Welt erblickt haben: Von 1998 bis 2000 lief "Ninja" als Subreihe des Klassikers "Lego Castle" und lieferte einige Elemente für die Konzeption von "Lego Ninjago". Die Handlung dreht sich um vier goldene Waffen, einst vom ersten Meister des Spinjitzu geschaffen und von seinem Sohn Garmadon beansprucht, der der Macht des Bösen erlegen war. Nach einem Kampf mit seinem jüngeren Bruder Wu wurde er in die Unterwelt verbannt, doch kehrte er mit einer Armee von Skeletten zurück, um die Waffen an sich zu reißen.


(C) Lego / Lego Ninjago / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn "Lego Ninjago" gilt es, den vom Skelett-General besetzten Tempel unserer Ninjas zu befreien und die Schurken zu vertreiben. Zwei bis vier Spieler können daran teilnehmen, zuerst gilt es jedoch, das Spielfeld vorzubereiten – sprich die hier 234 Bausteine klassisch, wie man es bei Lego kennt, nach der Bauanleitung zusammenzusetzen. Das ist der geniale Clou bei allen Lego-Brettspielen und schon mal der erste Pluspunkt für die lieben Kleinen. Hat man das geschafft, werden inklusive der Gegner insgesamt zehn Microfiguren über das Spielfeld verteilt.


(C) Lego / Lego Ninjago / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWährend der 15-25 Minuten dauernden Partie gilt es übrigens, nicht gegeneinander, sondern gemeinsam gegen den General und seine Truppe anzutreten und vor allem, die goldenen Waffen zu finden und die Eindringlinge zu vertreiben. Wie bei den Lego-Brettspielen üblich, sind die Regeln einfach gehalten und können nach Bedarf modifiziert werden, sodass die Altersempfehlung 8+ nicht zwingend ist und auch jüngere Kinder mitspielen können. Jede Menge Spaß ist dabei garantiert – nicht zuletzt beim Kampf mit den Skeletten, die natürlich in bester "Ninjago"-Manier mit dem Spinner ausgetragen werden.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Lego





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Beim Glücksspiel in einem Casino geht es nicht nur darum, die Walzen von Spielautomaten zu drehen oder Einsätze am Roulette- oder Blackjack-Tisch zu tätigen.
Statistisch belegte Daten zeigen, dass die Hauptkriterien für österreichische Spieler bei der Auswahl eines Online Casinos die Zahlungsmethoden und die Sicherheit von Finanztransaktionen sind. Wenn eine Person ein Online Casino in der Republik Österreich auswählt, können die Zahlungsmethoden ein entscheidender Faktor sein, daher ist es für die Betreiber unerlässlich, die Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden für ihre Einrichtung so sorgfältig wie möglich auszuwählen.
Lange Zeit haben sich vor allem die risikoaffinen und spekulationsfreudigen Trader mit Kryptowährungen – Bitcoin, Ripple oder auch Litecoin – befasst. Nun gibt es mit NFTs eine neue vielversprechende Möglichkeit, wenn es um das Investieren beziehungsweise Spekulieren geht.
Nach zwei Jahren geht die Festival- und Konzertsaison endlich wieder richtig los. Leider spiegelt sich die Entwicklung der letzten Jahre auch in den Preisen wider, sodass Musikfans etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Hier ist Kreativität gefragt, um zu einigen Euros zusätzlich zu gelangen und sich unvergessliche Musikevents zu gönnen. Mit Glücks- und Gewinnspielen lässt sich dein Kostenproblem vielleicht lösen.
Musiker können heutzutage zwar über Streaming-Portale jederzeit ihre Musik anbieten beziehungsweise haben die Fans einen sofortigen Zugriff auf ihre Lieblingshits, am Ende kann der Künstler über derartige Portale aber keinerlei nennenswerten Einnahmen generieren. Es gibt zwar immer mehr Menschen, die Musiker sind, aber immer weniger Musiker, die auch davon leben können.
Rund um den Globus finden jedes Jahr zahlreiche Musikfestivals statt und als Gastgeber verschiedener Kulturen ist die Vielfalt auch in den Musikstilen und -genres zu finden. Musik ist eines von vielen Merkmalen, die einen einzigartigen Einblick in eine Kultur bieten.
Rock Classics
Facebook Twitter