SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Lego Ninjago

Jetzt sind die Meister des Spinjitzu gefragt!

(C) Lego / Lego Ninjago / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSeit ihrem Start 2011 hat sich die "Ninjago"-Reihe zu einem der Bestseller von Lego gemausert. Die Abenteuer der mutigen Ninjas können dabei nicht mit allerlei erhältlichen Sets miterlebt werden, sondern auch in Form der TV-Animationsserie "Lego Ninjago: Masters of Spinjitzu", deren dritte Staffel für Ende 2013/Anfang 2014 angekündigt ist, dem Videospiel "Lego Ninjago" für Nintendo DS, sowie einem "Lego Ninjago Magazin", von dem 2012 fünf Ausgaben erschienen sind.


(C) Lego / Lego Ninjago / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSeine Wurzeln hat "Lego Ninjago" in einer Zeit, bevor die meisten der jungen Spieler wohl das Licht der Welt erblickt haben: Von 1998 bis 2000 lief "Ninja" als Subreihe des Klassikers "Lego Castle" und lieferte einige Elemente für die Konzeption von "Lego Ninjago". Die Handlung dreht sich um vier goldene Waffen, einst vom ersten Meister des Spinjitzu geschaffen und von seinem Sohn Garmadon beansprucht, der der Macht des Bösen erlegen war. Nach einem Kampf mit seinem jüngeren Bruder Wu wurde er in die Unterwelt verbannt, doch kehrte er mit einer Armee von Skeletten zurück, um die Waffen an sich zu reißen.


(C) Lego / Lego Ninjago / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIn "Lego Ninjago" gilt es, den vom Skelett-General besetzten Tempel unserer Ninjas zu befreien und die Schurken zu vertreiben. Zwei bis vier Spieler können daran teilnehmen, zuerst gilt es jedoch, das Spielfeld vorzubereiten – sprich die hier 234 Bausteine klassisch, wie man es bei Lego kennt, nach der Bauanleitung zusammenzusetzen. Das ist der geniale Clou bei allen Lego-Brettspielen und schon mal der erste Pluspunkt für die lieben Kleinen. Hat man das geschafft, werden inklusive der Gegner insgesamt zehn Microfiguren über das Spielfeld verteilt.


(C) Lego / Lego Ninjago / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWährend der 15-25 Minuten dauernden Partie gilt es übrigens, nicht gegeneinander, sondern gemeinsam gegen den General und seine Truppe anzutreten und vor allem, die goldenen Waffen zu finden und die Eindringlinge zu vertreiben. Wie bei den Lego-Brettspielen üblich, sind die Regeln einfach gehalten und können nach Bedarf modifiziert werden, sodass die Altersempfehlung 8+ nicht zwingend ist und auch jüngere Kinder mitspielen können. Jede Menge Spaß ist dabei garantiert – nicht zuletzt beim Kampf mit den Skeletten, die natürlich in bester "Ninjago"-Manier mit dem Spinner ausgetragen werden.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Lego





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Videogames sind nicht selten maßgeblich am Aufkommen aktueller Trends beteiligt. Ähnliches gilt für die Musikindustrie: Es gibt zahlreiche Beispiele für Videospiele, die auch mit fantastischem Sound untermalt sind.
Dirk Nowitzki gilt als der beste europäische Basketballer aller Zeiten. Ein Grundstein seines Erfolgs ist sein ehemaliger Trainer Holger Geschwindner und dessen Spielphilosophie: Basketball ist Jazz.
Ohne die richtige Musik wären Videospiele nur halb so spannend. Die entsprechende musikalische Untermalung sorgt beim Spielen für Stimmung und Atmosphäre und leitet, wie sich der Gamer beim Spielen fühlt.
Sie sind grob, haben wenig Taktgefühl und stehen auf der dunklen Seite des Lebens: Die missmutigen Orks aus der Heldensaga "Der Herr der Ringe" sind nicht die klassischen Helden, die man sich an seiner Seite wünscht. Doch die innovative Comicreihe "Orks & Goblins" zeigt sich im neu erscheinenden Band von einer sehr unterhaltsamen Seite.
Die soeben erschienene deutschsprachige Fassung seiner Graphic Novel über DAVID BOWIE haben wir für eine (virtuelle) Audienz beim einzig wahren Meister der Pop Art in Comic-Form genutzt.
Heutzutage ziehen immer mehr Bereiche unseres Lebens in die digitale Ebene. Das betrifft bereits sämtliche Medien und auch die Musik bleibt davon nicht verschont. Platten sind schließlich längst ein Ding der Vergangenheit, denn im Stream spielt heute die Musik.
Rock Classics
Facebook Twitter