SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Limit 4

Der Mord an Usui erschüttert die Gruppe, doch wer ist der Täter?

(C) Egmont / Limit 4 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Spannungen zwischen den Überlebenden des tragischen Verkehrsunfalls auf dem Weg zum Sommercamp werden unerträglich, als Usui tot aufgefunden wird. Ihre Klassenkameraden hatten nach ihr gesucht, nachdem sie im Wald verschwunden war, nun ist klar dass sie hinterrücks ermordet wurde.


Der Verdacht fällt sofort auf Morishige, die mit Blut besudelt ist und einen scharfen Gegenstand bei sich hat, als sie auf die anderen stößt. Wie sich herausstellt, hat aber keiner der Überlebenden ein Alibi somit kommt jeder von ihnen als Täter in Frage. Ein heftiger Streit entbrennt, wechselseitige Anschuldigungen sind die Folge – und ein weiterer tödlicher Zwischenfall für ein Mitglied der Gruppe.


Langsam aber sicher verschwimmen die Fronten zwischen Gut und Böse, jeder verdächtigt jeden und nicht nur Morishige, sondern auch der kürzlich aufgetauchte Hinata benehmen sich seltsam. Keiko Suenobu tischt mit jedem neuen Kapitel weitere Rätsel auf, die auf jeden Fall für reichlich Motivation sorgen, sich den nächsten Band zu angeln.



# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Egmont





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Passend zum Start des ersten Films von Peter Jacksons Trilogie "Der Hobbit" erscheint nun dieses schon recht ansehnliche Büchlein, welches versucht, das spannende Leben von Herrn Tolkien auf 136 Seiten unterzubringen.
Wer steigt aus dem Wasser und bringt Leid und Pein, das kann doch nur Rick Silver sein!
Das (zum Glück nur vorläufige) Finale wartet wieder mit jeder Menge Arbeit für die Lachmuskeln auf.
Die Sterberate eines abgelegenen Sanatoriums in Schottland weckt das Interesse John Sinclairs. Johns schlimmster Verdacht wird bestätigt, denn in dem Altenheim sind teuflische Mächte am Werk.
Ein Kultstar Hollywoods ist dieses Jahr 50 geworden und zu seinen Ehren erscheint dieser opulente Bildband, der ihn aus mehreren Blickwinkeln betrachtet.
Der 21-jährige Devin Jones, seines Zeichens Studienanfänger mit frisch gebrochenem Herzen und gelegentlichen Selbstmordgedanken, ergattert Anfang der 1970er Jahre den Job als Sommeraushilfskraft in einem Vergnügungspark.
Rock Classics
Facebook Twitter