SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

MAYDAY PARADE - Anywhere But Here

Fearless Records/Atlantic

MAYDAY PARADE Anywhere But Here (c) Fearless Records/Atlantic / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Latte war sehr hoch, man könnte sagen bei 6,14 Metern – und diesen Weltrekord, den sie mit ihrem Album „A Lesson In Romantics“ aufstellten, konnten MAYDAY PARADE nicht weiter sprengen, geschweigedenn in die Nähe dessen kommen. Viele wollten mehr, mehr, mehr von den jungen Begabten. Dieser Druck hatte vielleicht seinen Teil dazu beigetragen, dass wir uns jetzt einem ziemlich belanglosen Longplayer gegenüber sehen, dessen Songs an keinen einzigen des Vorgängeralbums heranreichen. Keiner, wirklich keiner. What a f****** shame! „All I ever wanted was to dream another sunset with you“, aber „the flame we had is burning out“. Die Aufgabe heißt hier wohl – wie so oft ihm Leben – loszulassen...
www.myspace.com/maydayparade
Stephanie Bürgler (5)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter