SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #123 mit Interviews und Storys zu SLIPKNOT +++ CALLEJON +++ FLOGGING MOLLY +++ JUDAS PRIEST +++ THE HU +++ DROPKICK MURPHYS +++ PARKWAY DRIVE +++ AMON AMARTH +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Motto To Love Ru: Trouble 2

Nicht nur Rito, sondern auch die eine oder andere Dame in seinem Freundeskreis hat es nicht immer leicht!

(C) FilmConfect / Motto To Love Ru: Trouble 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit dem zweiten Volume von "Motto To Love Ru: Trouble" wird das zweite Drittel der zweiten Staffel der liebenswerten Abenteuer von Rito Yuuki und seiner weiblichen Entourage geliefert, das auch diesmal insgesamt zwölf Kurzepisoden enthält. Dabei wird wieder ein weiter Bogen gespannt, was das Herstellen der allseits beliebten peinlichen Situationen nicht nur für den leidgeplagten Hahn im Korb angeht. Sogar die vorgeblich so gestrenge Sittenwächterin Yui kann sich nach mehreren unglücklichen Versuchen dazu durchringen, Rito zum Valentinstag Schokolade als Geschenk zu überreichen.


Ansonsten geht es natürlich wie immer nicht nur in der Schule oder im Hause Yuuki drunter und drüber, sondern auch auf dem Privatstrand von Saki, wo es zu einer unerwarteten Auseinandersetzung mit einer widerspenstigen außerirdischen Wassermelone kommt. Doch nicht nur die selbsternannte Schönheitskönigin kämpft mit ihren Hormonen (als einzige allerdings in Bezug aus Zastin), sondern auch die anderen Mädels rund um Rito. Sogar die ansonsten reservierte Golden Darkness beginnt den sympathischen Tollpatsch von einer anderen Seite zu sehen, nachdem er sich ihr gegenüber als sehr hilfsbereit erweist.


Auch Run gibt sich diesmal wieder ein Stelldichein im Liebeskarussell, wenngleich ihr Versuch, ihrer Kontrahentin mit einem Stinktier beizukommen, das die "Konsumenten" seines Geruchs verjüngt, ordentlich in die Hose geht. Den humorvollen Höhepunkt liefert diesmal ganz klar Harunas Schoßhund Maron ab, der den durch eine weitere von Lalas Erfindungen in einen kläffenden Vierbeiner verwandelten Rito eine Lehrstunde darin gibt, das Frauchen mit überbordenden Liebesbekundungen (mittels einer flinken Zunge zum Abschlecken) zu erfreuen.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: FilmConfect




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Das erste von drei Prequels zu "Bakemonogatari" enthüllt, wie Araragi Koyomi zum Lebensretter und Diener einer Vampirin wurde.
Auch ein noch so fantastisch angehauchter Alltag kann nicht vor den Mühen der Beziehungsebenen bewahren.
Ein neuer Kampf zwischen Franzosen und Engländern steht bevor, doch für Maria scheint das letzte Stündchen zu schlagen.
Inmitten der üblichen freizügigen Eskapaden gesteht Haruna gegenüber Lala ihre Liebe zu Rito.
Tsukasa ist sich seiner Gefühle für Isla längst klar geworden, doch bleibt den beiden nicht mehr viel gemeinsame Zeit.
Zuerst schwinden die Kräfte von Rikka, dann von Satone – beides steht im Zusammenhang mit ihrem Verhältnis zum "Dark Flame Master".
Rock Classics
Facebook Twitter