SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #118 mit Interviews und Storys zu ANGELS & AIRWAVES +++ PLANLOS +++ TRIVIUM +++ BETONTOD +++ EVERLASTER +++ WHITECHAPEL +++ JOE BONAMASSA +++ BULLET FOR MY VALENTINE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

New York City Hardcore Vol. 2

Die lang erwartete Fortsetzung der (Musik)Geschichtsstunde ist wieder eine wahre Fundgrube an Informationen.

(C) Iron Pages Verlag / New York City Hardcore Vol. 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer brodelnde Big Apple gebar, vor allem in den 1980ern, eine schier unfassbare Zahl an Hardcore Punk Bands, deswegen setzte sich Autor Matthias Mader bereits im ersten Band von "New York City Hardcore" aus dem Jahr 1999 mit den Wüterichen der Szene auseinander. Als einer der Bestseller aus dem Verlagsprogramm mittlerweile restlos vergriffen, müssen sich Wissensdurstige und Musikforscher noch etwas gedulden, bis die geplante Neuauflage an den Start geht. In der Zwischenzeit gibt`s also einstweilen mit Band Nummer zwei ordentlichen Nachschlag in der Geschichtsstunde des NYHC.


Bands wie AGNOSTIC FRONT, THE MISFITS, BEASTIE BOYS (ja, auch die Jungs haben mit Hardcore Punk begonnen!), CITIZENS ARREST, RORSCHACH, BOLD, MURPHY`S LAW, NAUSEA, LEEWAY, ISM, A. P. P. L. E. oder VIRUS, THE RADICTS und natürlich BIOHAZARD sowie unzählige andere. Viele, viele Interviews mit den Big Playern der Szene (darunter Roger Miret, Tom Capone oder Mike Inhuman) und noch mehr hübsche Bilder (von Bands, Postern und Flyern) lockern den trockenen, aber vor allem für Fans megainteressanten Stoff auf und halten die eine oder andere kleine, aber feine Obskurität im Speziellen für Sammler parat. Matthias Mader ist eine Koryphäe in Sachen Hardcore und Punk, was sich extrem im vorliegenden Werk niederschlägt.



# # # Thomas Sulzbacher # # #



Publisher: Iron Pages Verlag





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Bevor Panini mit den "Grimm Fairy Tales" loslegt, wartet zuerst noch eine neue Landung wunderländischen Horrors.
Wer dieses Buch das erste Mal in Händen hält, wird womöglich nicht ahnen, welche Menge an gut sortierten Tätowierern zwischen den Deckeln darauf wartet, entdeckt zu werden.
Metal Up Your Ass! Frank Thießies und Tom Küppers legen dazu einen umfangreichen Überblick vor.
Im zarten Alter von 18 Jahren machte sich Sasha Grey auf, um den Porno zu revolutionieren.
Wenn etwas noch mehr Spaß macht, als ein Buch zu lesen, dann ist es der Umstand, dass man dieses auch zu fühlen und zu begreifen imstande ist.
Nicht nur neue Geschichten warten darauf, ihre Zuhörer zu finden, sondern auch Harrys Geheimnis wird enthüllt.
Rock Classics
Facebook Twitter