SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

OCEANSIZE - Feed To Feed

Superball/Century Media/EMI

OCEANSIZE Feed To Feed (c) Superball/Century Media/EMI / Zum Vergrößern auf das Bild klickenOCEANSIZE gehören spätestens seit ihrem 2005er Werk „Everyone Into Position“ zu den interessantesten Formationen, die das Vereinte Königreich in den letzten beiden Dekaden zu bieten hatte. Ganz entgegen anderen schnöden Vertretern, die mehr denn je auf Tanzbarkeit denn auf Tiefsinn setzen – dieser lässt sich eben ungleich schwerer verkaufen – legten OCEANSIZE eine Entwicklung aufs Parkett, von der man gut und gerne behaupten konnte, zwischen einer und der nächsten Platte hätten ganze Welten gelegen. Zwischen „Everyone Into Position“ und dem neuen Werk „Frames“, das erstmalig auf dem neu gegründeten Label Superball Records erschien, lagen seinerzeit keine ganzen Sphären mehr, was jedoch anhand der Tatsache, dass OCEANSIZE neun Jahre nach ihrer Gründung ihre Nische längst gefunden zu haben schienen, sehr leicht zu erklären ist. Mit „Feed To Feed“ erscheint nun ein aus in Summe drei DVDs und vier CDs bestehendes Mammut-Set, auf das Fans der Band lange gewartet haben. Das DVD/CD-Set stellt dabei eine Reise durch die bisherige musikalische Entwicklung von OCEANSIZE dar, wird auf jedem der drei für „Feed To Feed“ aufgezeichneten Konzerte doch ein Studioalbum vom ersten bis zum letzten Song live präsentiert, wobei die Zugaben der jeweiligen Abende eben nicht auf den jeweiligen Studioalben vertreten sind. Hinzu kommen mit den vier CDs die akustischen Äquivalente zu den drei DVDs. Man merkt schon: „Feed To Feed“ ist ein äußerst umfangreiches DVD/CD-Set, dessen Anschaffung sich zweifelsfrei lohnt, wird hier doch die Geschichte und Entwicklung einer der interessantesten Bands unserer Zeit live nachgezeichnet. Herrlich!
www.oceansize.co.uk
Dennis Grenzel (7)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter