SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Psycho-Pass Vol. 3

Shogo Makishima zieht alle Register, um die durch das Sybil-System definierte Ordnung zu zerstören.

(C) KAZÉ Anime / Psycho-Pass Vol. 3 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer Showdown mit dem Manipulanten im Hintergrund, der sein Spiel mit der mordenden Rikako Oryo und dem jagdbesessenen Toyohisa Senguji trieb, hat das Leben der Freundin von Akane Tsunemori gekostet. Die junge Inspektorin ist nicht nur erschüttert über die brutale Tat, sondern auch, dass ihr Dominator keinen kritisch erhöhten Psycho-Pass bei Shogo Makishima angezeigt und somit keine Schussfreigabe erteilt hat. Trotz der Bedenken ihrer Kollegen unterzieht sie sich einem speziellen Gedächtnisscan, der unzweifelhaft die Identität des Gesuchten bestätigt und somit Shinya Kogami Recht gibt.


Shogo Makishima hat nun zwar ein Gesicht, das durch die vielen in der Stadt verteilten Sicherheitskameras und Observationsroboter sofort aufscheinen müsste, doch werden Akane und ihre Einheit zunächst von sich häufenden brutalen Übergriffen auf Zivilisten auf Trab gehalten. Die Vorgangsweise ist dabei immer die gleiche: Durch einen speziellen Helm, der die unbedenklichen Psycho-Pass-Werte anderer kopiert, scheinen die Täter nicht als gefährlich auf und können unbehelligt zuschlagen. Aus den Einzelfällen wird plötzlich ein Massenaufstand, denn Shogo Makishima überschwemmt die Stadt förmlich mit den Geräten, um seinen Plan inmitten des Chaos voranzutreiben.


Dem dramatischen Höhepunkt von Episode 16 folgt in den fünf Kapiteln, die dieses dritte Volume bereithält, die Enthüllung, dass das Sibyl-System keineswegs perfekt ist, wie man die Öffentlichkeit glauben lässt. Der Action-Anteil wird trotz der auch atmosphärisch schön eingefangenen bürgerkriegsartigen Ausschreitungen auf den Straßen zwar merkbar zurückgefahren, doch machen das sowohl die auch diesmal wieder geführten philosophischen Diskussionen (vor allem über den Gegensatz zwischen der Freiheit des Einzelnen und der Sicherheit der Gesellschaft) als auch die Überraschung, was das Sibyl-System wirklich ist, mehr als wett. Beste Voraussetzungen also für das mit Volume 4 anstehende Finale!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: KAZÉ Anime




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Auf neun Blu-rays (und einer Bonus-DVD) hat Koch Media endlich eine der besten Science-Fiction-Space-Opera-Serien aller Zeiten veröffentlicht.
Vorsicht, scharf!
Eine Horde Rollenspieler baut sich ihr eigenes Königreich auf und mit Gleichgesinnten wird selbiges spielerisch und in angemessenem Zwirn verteidigt.
Die aktuellere Verwurstung von altem Marvel-Stoff hat, abgesehen von einigen nicht zu verachtenden Kinofilmen, auch noch anderweitige, höchst erbauliche Folgen.
Kultiger Spaß um klassisch amerikanische Vorstadt-Kleingeister in ihrer ruhigen Kleinstadt-Straße. Und Satanisten.
Um seinem Ruf als skandalträchtiger Regisseur gerecht zu werden, braucht es für Lars von Trier nicht mehr nur die bloße Darstellung expliziter Sexualität.
Rock Classics
Facebook Twitter