SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

SCREAMING LIGHTS - Like Angels

Anti/Indigo

SCREAMING LIGHTS Like Angels (c) Anti/Indigo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWürde ich einen besitzen, ich könnte die SCREAMING LIPS mit Leichtigkeit über einen Kamm scheren mit all den neuen JOY DIVISION beeinflussten Hippster-Bands, die in England derzeit „copy & paste“ die Gazetten füllen. Seien es nun die avantgardistischen THE XX oder die melodischeren GLASVEGAS bis hin zu den WHITE LIES, mit denen die SCREAMING LIGHTS zuletzt tourten: Plötzlich schießen Bands wie Pilze aus dem Boden, die alle eine eine traurige 80`ies Nostalgie in Spaghettihosen eint. Szenesammler auf der Carnaby Street oder in Friedrichshain wird`s nicht stören, dass die Briten sich auf Albumlänge nur zwei Hits leisten („21st Century“ und „Champagne Socialist“) und sich ansonsten lässig im psychedelisch-reduzierten Geplänkel verlieren. Das Quintett beruft sich auf Mersey-Vorbilder wie die BUNNYMEN oder TEARDROPS, bietet aber lediglich altbekannte Style-Langeweile als Pop-Stilmittel. Tausche Coolness gegen Innovation. Dank einem Label im Rücken, dessen künstlerische Verdienste unbestritten sind, wird man aber wohl auch SCREAMING LIGHTS hierzulande bald laut zuklatschen. Wenn ihr mich fragt: Zu Unrecht.
www.anti.com
Mirko Gläser (6)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter