SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

SHARK SOUP - Back To The B-Sides

Concrete Jungle Records

SHARK SOUP back to the b-sides (c) Concrete Jungle Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSHARK SOUP sind zurück von ihrem Majordeal bei BYO Records und sind mit ihrem neuen Album „Back To The B-Sides“ direkt bei Concrete Jungle Records gelandet. Keine schlechte Wahl. SHARK SOUP sind der Kontrabass und der Billyfaktor etwas abhanden gekommen. Doch das macht gar nix. Die Suppenhaie spielen astreinen melodiösen Punkrock. Hart aber herzlich eben. Schöne, klare Songs mit hohem Wiedererkennungswert. Bei „Back To The B-Sides“ wollen SHARK SOUP wieder mehr zurück zu ihren Wurzeln und orientieren sich wieder mehr an ihrer Vorgängerband, den B-SIDES. Zum Teil hat die Band wohl auch alte B-SIDES-Songs verarbeitet. Kann dem Hörer nur Recht sein, denn was herausgekommen ist, sollte in keiner gut sortierten Plattensammlung fehlen. So ist’s recht.
www.myspace.com/ilovesharksoup
Igor Eberhard (8)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter