SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

SLAM AND HOWIE AND THE RESERVE MEN - Vicious Songs

N-Gage Productions

SLAM AND HOWIE AND THE RESERVE MEN vicious songs (c) N-Gage Productions / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit dem Debütalbum „Vicous Songs” von SLAM AND HOWIE AND THE RESERVE MEN hat die SLAM-Redaktionsstuben eine eher außergewöhnliche CD erreicht.
Auch wenn Country vor allem in punkigen, trashigen oder sonst wie verzerrten Versionen derzeit recht in ist, wie HANK III, HACKMACK JACKSON oder BOSSHOSS beweisen, ist dem Schweizer Quartett eine saubere, ausgereifte Premiere mit – laut Eigenbezeichnung ´Bastard Speed Country´ gelungen. Sie berufen sich wie nicht wenige Vorgänger auf ELVIS, JOHNNY CASH und MOTÖRHEAD. Die Letzteren sind für mich nicht wirklich herauszuhören. Der Rockabilly-Einfluss und eine gewisse Punkrockkante sind dagegen nicht zu leugnen. Die Texte handeln von Frauen, Einsamkeit, Alkohol und staubigen Highways. Als Bonus gibt es ein Cover von „That’s Allright Momma“. „Vicous Songs” ist rundherum gelungen. Wer ein Herz für JOHNNY CASH, HANK III, HACK MACK JACKSON hat, liegt bei SLAM AND HOWIE AND THE RESERVE MEN nicht falsch, sondern goldrichtig.
www.grandslam.ch
Igor Eberhard (8)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter