SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

SLAM presents: KARMA TO BURN

Die Instrumentalmeister aus West Virginia kommen für fünf Termine nach Deutschland und die Schweiz - präsentiert von SLAM!

(C) Thomas Zachariah McCormick / KARMA TO BURN / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSeit ihrem hochgelobten 1997er Debütalbum spiegeln sich in den riffgetriebenen, heavy groovenden Instrumentalsongs von KARMA TO BURN nahezu die gesamte Ausdehnung der internationalen Rockhistorie wider. Man kennt das: Einen Song ohne Gesang zu komponieren erfordert besondere Konzentration auf den kontinuierlichen Fluss des Arrangements, denn bei KARMA TO BURN gibt es nun einmal keinen Sänger, der vermeintlich schwache Passagen kaschieren könnte.


Dementsprechend wirken ihre Stücke wie Achterbahnen, in denen es rauf und runter geht und die Spannung permanent erhalten bleibt. Der Titel der letzten Scheibe von 2016 lautet "Mountain Czar" und versteht sich als augenzwinkernder Querverweis auf die stilistische Zuordnung der Band. Denn anfangs wurde die Musik des amerikanischen Trios als Stoner Rock bezeichnet, obwohl keiner der Musiker Marihuana raucht.


Anschließend nannte man ihren Stil Desert Rock, dabei kommen KARMA TO BURN gar nicht aus der Wüste, sondern aus West Virginia, einem Staat, der den Beinamen "The Mountain State" trägt. "Was also lag näher als nach einem Begriff zu suchen, der wirklich zu uns passt?", schmunzelt Gitarrist William Mecum.


Im Juni ist die Band, präsentiert von SLAM und supportet von DUNE PILOT, auf Tour in unseren Breiten:

03.06. D-Wiesbaden - Schlachthof
04.06. D-Dresden - Beatpol
05.06. D-Hamburg - Hafenklang
06.06. D-München - Backstage Club
11.06. CH-Bern - ISC Club*

* ohne DUNE PILOT


 
 
************************************************************************
 
(C) SLAM Media / Slam110_Cover_150dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(C) SLAM Media / RC29_Iron_Maiden_Cover_150 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #110
  Plus CD! Ab 17.06.2020 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #29: IRON MAIDEN
Jetzt am Kiosk oder hier bestellen!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Nächsten Sommer, wenn Corona hoffentlich nur mehr eine böse Erinnerung sein wird, holen die Skapunker aus Kalifornien ihre eigentlich für dieses Jahr geplante Jubiläumstour nach – präsentiert von SLAM!
Das Wacken Open Air ist bekannt für jede Menge Superlative und beweist das auch mit seinem pompös dimensionierten Streaming-Festival, das im Zeitraum von 29.07.-01.08.2020 anstatt des Corona-bedingt ausgefallenen Open Airs Highlights en masse direkt ins Wohnzimmer liefern wird.
Einen bunten musikalischen Strauß mit Demos, Coverversionen und vielem mehr schnüren die Amerikaner auf der für 24.07.2020 angekündigten Compilation "Good Shit, Bad Shit, Who Gives a Shit?!".
Mit einem Videoclip zum bisher unveröffentlichten Song "Die Lizenz" meldet sich das Quartett zu einem immer und dieser Tage besonders aktuellen Thema zurück.
In Kürze gibt es die Möglichkeit, eine von vier Bands direkt in das Line-up des Jera On Air 2021 zu hieven. Bei einem Streaming-Event am 18.06.2020 werden die Sieger dann feierlich gekürt.
Mit "Wir Sind Nicht Die Talking Heads" präsentiert die Augsburger die erste Single aus ihrem für August angekündigten Debüt-Longplayer "Flaschenpost Von Morgen" – samt pfiffigem Video.
Rock Classics
Facebook Twitter