SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

STRATOVARIUS - Polaris

Ear Music/Edel


STRATOVARIUS polaris (c) Ear Music/Edel / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSie sind wieder da. Nach dem unrühmlichen, vorläufigen Ende der Band, dem Ausstieg von Gitarrist und Songwriter Timo Tolkki und heftigen Querelen um die Nutzungsrechte des Bandnamens haben Timo Kotipelto (voc), Jens Johansson (keys), Jörg Michael (drums) und Lauri Porra (bass) gemeinsam mit dem jungen Gitarristen Matias Kupiainen ein neues Kapitel in der Geschichte von STRATOVARIUS begonnen. Und während Tolkki mit seiner neuen Band REVOLUTION RENAISSANCE nach neuen musikalischen Wegen jenseits des Power Metal sucht, bleiben STRATOVARIUS genau in diesem Segment. Eines vorweg – die legitimen Nachfolger der alten sind die neuen STRATOVARIUS. Kupiainens Gitarrenspiel ist zwar technisch völlig anders als jenes von Tolkki, doch was das Songwriting und den Gesamtsound angeht, schließt man recht nahtlos an die glorreiche Vergangenheit an. Allein schon der Opener "Deep Unknown" ist ein kommender Klassiker, so wie auch "Higher We Go". Mit "Blind" findet sich eine weitere hochklassige Speed-Nummer auf dem Album. Daneben geht es mit "Winter Skies" oder der zweiteiligen "Emancipation Suite" auch etwas ruhiger zu. Zugegeben, die durchschlagende Überzeugungskraft wie auf "Visions" oder "Infinite" hat "Polaris" nicht ganz, doch bei STRATOVARIUS-Fans, die lange auf ein Lebenszeichen der Band gewartet haben, geht der Daumen in jedem Fall nach oben. Und alle anderen Freunde des melodischen Power Metal sollen erst einmal etwas Vergleichbares finden.
www.stratovarius.com
Erich Kocina (8)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter