SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

The Crossroads Festival: Debüt mit Rocklegenden

Wer mit einem Schlag fünf hochkarätige Acts in Sachen Rock erleben will, sollte am 16.06.2018 bei der Premiere des neuen Open Airs auf der Freilichtbühne Loreley unbedingt dabei sein.

(C) The Crossroads Festival / The Crossroads Festival Logo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Loreley bei Sankt Goarshausen ist ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt, unweit davon befindet sich die Freilichtbühne Loreley, die immer wieder eine tolle Kulisse für Konzerte unter freiem Himmel abgibt.


Das wird auch am 16.06.2018 der Fall sein, wenn an dieser Stelle ein neues Open Air seine Premiere erlebt, das für Freunde gepflegter Gitarrenmusik locker zum neuen Fixpunkt im Kalenderjahr avancieren könnte.


The Crossroads Festival nennt sich das Event, welches mit fünf handverlesenen Live-Leckerbissen für Rockfans aufwarten kann: Neben den Headlinern JOE BONAMASSA und BETH HART AND BAND gibt es noch Ex-WHITESNAKE-Gitarrist BERNIE MARSDEN, die HENRIK FREISCHLADER BAND und STEVE HILL zu sehen und zu hören.


Alle Infos zum The Crossroads Festival findet ihr auf www.crossroads-festival.de.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Nächsten Sommer, wenn Corona hoffentlich nur mehr eine böse Erinnerung sein wird, holen die Skapunker aus Kalifornien ihre eigentlich für dieses Jahr geplante Jubiläumstour nach – präsentiert von SLAM!
Das Wacken Open Air ist bekannt für jede Menge Superlative und beweist das auch mit seinem pompös dimensionierten Streaming-Festival, das im Zeitraum von 29.07.-01.08.2020 anstatt des Corona-bedingt ausgefallenen Open Airs Highlights en masse direkt ins Wohnzimmer liefern wird.
Einen bunten musikalischen Strauß mit Demos, Coverversionen und vielem mehr schnüren die Amerikaner auf der für 24.07.2020 angekündigten Compilation "Good Shit, Bad Shit, Who Gives a Shit?!".
Mit einem Videoclip zum bisher unveröffentlichten Song "Die Lizenz" meldet sich das Quartett zu einem immer und dieser Tage besonders aktuellen Thema zurück.
In Kürze gibt es die Möglichkeit, eine von vier Bands direkt in das Line-up des Jera On Air 2021 zu hieven. Bei einem Streaming-Event am 18.06.2020 werden die Sieger dann feierlich gekürt.
Mit "Wir Sind Nicht Die Talking Heads" präsentiert die Augsburger die erste Single aus ihrem für August angekündigten Debüt-Longplayer "Flaschenpost Von Morgen" – samt pfiffigem Video.
Rock Classics
Facebook Twitter