SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #123 mit Interviews und Storys zu SLIPKNOT +++ CALLEJON +++ FLOGGING MOLLY +++ JUDAS PRIEST +++ THE HU +++ DROPKICK MURPHYS +++ PARKWAY DRIVE +++ AMON AMARTH +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Tokyo Ghoul Vol. 2

Ken wird zum Abendessen eingeladen – ohne zu wissen, dass er dabei der Hauptgang sein soll.

(C) KAZÉ Anime / Tokyo Ghoul Vol. 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSo gut es die ungewöhnlichen Zustände zulassen, hat sich Ken in sein neues Leben als Halbghul eingelebt und kellnert im Café Anteiku, wo er im Gegenzug mit Nahrung versorgt wird. Außerhalb dieser sicheren Zuflucht lauern allerdings zahlreiche Gefahren, und das nicht nur seitens der Spezialermittler der Polizei, die nun ein besonderes Augenmerk auf den 20. Bezirk legen. Mit Shu Tsukiyama tritt auch ein Ghul an Ken heran, der wenig gute Absichten verfolgt.


Trotz einer Warnung von Touka, die mit dem als "Gourmet" bekannten Schönling eine gemeinsame Vergangenheit verbindet, trifft er sich mit diesem, um über die gemeinsame Vorliebe für Bücher und seine "Schöpferin" Rize zu sprechen. Hinter der vornehmen Fassade von Tsukiyama verbirgt sich allerdings ein krankhafter Hunger auf den jungen Appetithappen, der als zur Hälfte Ghul und zur Hälfte Mensch über ein besonderes Aroma verfügt. Und so bereitet er dem naiven Gast einen tödlichen Empfang in seinem Club, bei dem dieser geschlachtet und verspeist werden soll.


Nun, da die Grundpfeiler der Story eingeschlagen worden sind, kann es ans Eingemachte gehen. Die Episoden 4-6 gewähren nicht nur einen Blick in die Vergangenheit von Nishiki und seiner menschlichen Freundin und somit einen möglichen Weg der von Ken erhofften friedlichen Koexistenz zwischen Ghuls und ihren Mitbürgern, sondern treiben sowohl die zunehmenden Spannungen innerhalb der hungrigen Community als auch die zunehmende Repression durch die Behörden voran. Es bleibt äußerst spannend im 20. Bezirk!


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: KAZÉ Anime




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Today Your Love, Tomorrow The World!
Nach den kleinen Fischen betritt mit dem mysteriösen King Torture der erste große Brocken das Schlachtfeld zwischen Gut und Böse.
Als er erfährt, dass From Beyond zu einem umfassenden Schlag ausholen wird, gerät Masayoshi in einen Gewissenskonflikt.
Der letzte Gegner eines Superhelden ist… eine friedliche Welt?
Diese Mädels hauen den stärksten Krieger um – davon kann Muneakira eine ganze äußerst unterhaltsame Staffel lang ein Liedchen singen.
Während neue Gefahr für Japan droht, stellen sich vier Samurai den Mädels rund um Muneakira in den Weg.
Rock Classics
Facebook Twitter