SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #122 mit Interviews und Storys zu PORCUPINE TREE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ GWAR +++ MANTAR +++ GREY DAZE +++ DEF LEPPARD +++ THE BLACK KEYS +++ MUNICIPAL WASTE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Tourtagebuch TURBOBIER

TURBOBIER sind auf "Irokesentango"- Tour und achten penibel darauf, die Promillegrenze nicht zu unterschreiten. Sänger Marco Pogo bietet uns im ersten Eintrag seines Tourtagebuches Einblicke in die hohe Kunst der Alkoholbeschaffung nach Barschluss.

POGO’S TAGEBUCH Teil 1
Regensburg, 26.2.2016
 
(c) Philipp Hirtenlehner / 20160226_Turbobier_Regensburg_6_online / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDa erste Tåg auf ana Tour is immer wås bsundas. Ålle san guter Dinge - so guter Dinge, dass prinzipiell jeder dazu tendiert, sei gånzes Pulver scho am ersten Tåg zu vaschiaßn. Is aber net so schlimm, weil wir zum Glück über scheinbar niemals endenwollende Drangla-Zauberkräfte verfügen.

Gestern is vü richtig grennt. Eine Tour in einer Stådt zu beginnen, welche die zweithöchste Kneipendichte in Deitschlånd håt, war ein Meisterstück unsres Bookers. Bis unter die Zähne mit Blechsemmerl und Spirituosen bewaffnet, versammelte sich bereits zu früher Stunde die lokale Trinkerjugend vor dem Club. Das (c) Philipp Hirtenlehner / 20160226_Turbobier_Regensburg_7_online / Zum Vergrößern auf das Bild klickenKonzert wår ausverkauft, wås in Anbetracht der Tatsache, dass wir no niemois in Regensburg gspüt håm, kurzum sensationell wår. Haxn und Hüsn flogen durch die Luft, es wår wundascheen. I wü owa goar net zuviele Worte über des Konzert verlieren, denn das eigentlich Lustige geschah ja im Anschluss.

Nåchdem wir im Club die ganze Bar erfolgreich a(c) Philipp Hirtenlehner / 20160226_Turbobier_Regensburg_54_online / Zum Vergrößern auf das Bild klickenusgetschechert haben, und uns die Kellner dann jegliche Bestellannahme verweigerten, drängte sich die Frage auf, wo die Reisegruppe Alkohol (wie wir uns selbst liebevoll(c) Philipp Hirtenlehner / 20160226_Turbobier_Regensburg_19_online / Zum Vergrößern auf das Bild klicken nennen) nun weiterbiaschtln soll. Ein Mädel hatte die glorreiche Idee, afoch in die schon geschlossene Bar ums Eck zu gehen, wo sie sunst ihrem Studentenjob nachgeht. Schlüssel hatte sie jo dabei. Spitzen Idee! I kann euch sagen, wenn unsereins in eine Bar kommt, um dort selbst den Ausschank zu machen, sich im Cocktail-mixen übt, und die Skills im ‚Bier-direkt-aus-dem-Zapfhahn-trinken' perfektioniert, daun isses eine wahre Freude. I såg’s eich: Sodom und Gomorrha. Ob die Freude ebenso groß beim Besitzer des Lokals sein wird, waun er am nächsten Morgen seine Bar im heillosen Chaos vorfindet, bleibt offen. Wir werden es wohl nie erfahren. Den Studentenjob is sie auf jeden Foi los.

Bis morgen, liebes Tagebuch! Dein Marco.
(c) Philipp Hirtenlehner / 20160227_Turbobier_Regensburg_64_online / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) Philipp Hirtenlehner / 20160226_Turbobier_Regensburg_60_online / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) Philipp Hirtenlehner / 20160226_Turbobier_Regensburg_54_online / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) Philipp Hirtenlehner / 20160226_Turbobier_Regensburg_46_online / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) Philipp Hirtenlehner / 20160226_Turbobier_Regensburg_7_online / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) Philipp Hirtenlehner / 20160226_Turbobier_Regensburg_14_online / Zum Vergrößern auf das Bild klicken








 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Beim Glücksspiel in einem Casino geht es nicht nur darum, die Walzen von Spielautomaten zu drehen oder Einsätze am Roulette- oder Blackjack-Tisch zu tätigen.
Statistisch belegte Daten zeigen, dass die Hauptkriterien für österreichische Spieler bei der Auswahl eines Online Casinos die Zahlungsmethoden und die Sicherheit von Finanztransaktionen sind. Wenn eine Person ein Online Casino in der Republik Österreich auswählt, können die Zahlungsmethoden ein entscheidender Faktor sein, daher ist es für die Betreiber unerlässlich, die Einzahlungs- und Auszahlungsmethoden für ihre Einrichtung so sorgfältig wie möglich auszuwählen.
Lange Zeit haben sich vor allem die risikoaffinen und spekulationsfreudigen Trader mit Kryptowährungen – Bitcoin, Ripple oder auch Litecoin – befasst. Nun gibt es mit NFTs eine neue vielversprechende Möglichkeit, wenn es um das Investieren beziehungsweise Spekulieren geht.
Nach zwei Jahren geht die Festival- und Konzertsaison endlich wieder richtig los. Leider spiegelt sich die Entwicklung der letzten Jahre auch in den Preisen wider, sodass Musikfans etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Hier ist Kreativität gefragt, um zu einigen Euros zusätzlich zu gelangen und sich unvergessliche Musikevents zu gönnen. Mit Glücks- und Gewinnspielen lässt sich dein Kostenproblem vielleicht lösen.
Musiker können heutzutage zwar über Streaming-Portale jederzeit ihre Musik anbieten beziehungsweise haben die Fans einen sofortigen Zugriff auf ihre Lieblingshits, am Ende kann der Künstler über derartige Portale aber keinerlei nennenswerten Einnahmen generieren. Es gibt zwar immer mehr Menschen, die Musiker sind, aber immer weniger Musiker, die auch davon leben können.
Rund um den Globus finden jedes Jahr zahlreiche Musikfestivals statt und als Gastgeber verschiedener Kulturen ist die Vielfalt auch in den Musikstilen und -genres zu finden. Musik ist eines von vielen Merkmalen, die einen einzigartigen Einblick in eine Kultur bieten.
Rock Classics
Facebook Twitter