SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

TOXPACK - Cultus Interruptus

DSS/Cargo

TOXPACK cultus interruptus (c) DSS/Cargo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenIst das geil! TOXPACK spielen eine Mischung aus Oi!, Metal und Hardcore. Das Ganze mit gehörig Dampf und sehr viel Aggressivität. Die einzelnen deutsch gesungenen Songs hämmern sich mit Fäusten in die Gehörgänge – und da bleiben sie auch. Wut dürfte der treibende Motor von TOXPACK sein. Und damit fahren sie auch einfach nur gut. Manche Lieder klingen ein wenig nach den TROOPERS, vielleicht liegt es auch nur an den deutschen Texten und der Härte der Musik. Atze von den TROOPERS und Köfte von MAD SIN singen bei einem Stück mit, deshalb dürfte eine gewisse Nähe zu den Ersteren zumindest vorhanden sein. Das ist Musik, die jedes Skinhead- und Streetpunk-Herz höher schlagen lässt. Allen Anderen kann nur geraten sein: unbedingt antesten! Wie TOXPACK selbst in „Streetcore“ singen: „Von der Straße für die Straße/Kein Mainstream für die breite Masse/…/Unverändert laut und hart/Musik auf eine andere Art/Immer noch aggressive Kunst/Streetcore/Streetcore!“ Damit ist alles gesagt.
www.toxpack.de
Igor Eberhard (9)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter