SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

BEASTIE BOYS: Adam Yauch gestorben

Mit MCA ist ein Gründungsmitglied der New Yorker Rap/Rock-Legenden im Alter von nur 47 Jahren dem Krebs erlegen.

BEASTIE BOYS (c) Jennifer Hall / Zum Vergrößern auf das Bild klickenKnapp ein Jahr nach der Veröffentlichung ihres letzten Albums "Hot Sauce Committee Part Two" und nur wenige Monate nach ihrer Aufnahme in die "Rock and Roll Hall of Fame" hat Adam Yauch, unter seinem Künstleralias MCA einer der Gründungsväter der 1979 ursprünglich als Hardcore-Band initiierten BEASTIE BOYS, den Kampf gegen den Krebs verloren. Die Krankheit war 2009 bei ihm diagnostiziert worden und zog nicht nur die Absage einer geplanten Tournee, sondern auch die Verzögerung von "Hot Sauce Committee Part One" nach sich, das bis jetzt nicht erschienen ist. Adam Yauch hinterlässt neben seiner Frau und seinem Kind eine trauernde Musikwelt, die sich mit ihm wohl auch von den BEASTIE BOYS, wie sie seit dem Klassiker und Debüt "Licensed To Ill" von 1986 Bestand hatten, verabschieden wird müssen.
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Randy Blythe ist in Zusammenhang mit dem Tod eines Fans bei einem Konzert vor zwei Jahren in Prag verhaftet worden.
Nachdem mit WÖLLI & DIE BAND DES JAHRES der lange geheim gehaltene Headliner gelüftet worden ist, geht der Vorverkauf für die Sause am 28.07.2012 in die zweite Runde.
Von 05.-07.07.2012 fegt das Extremefest mit sage und schreibe 70 Bands durch Deutschland, Österreich und die Schweiz.
In die mittlerweile neunte Runde geht das Burn Out Music Festival am 20./21.07.2012 im vorarlbergischen Wolfurt.
Diesmal mit dabei sind THE LIBERATON SERVICE und HEROES 'N GHOSTS, wie immer ist im Eintrittspreis eine feine 7"-Split-Vinyl inkludiert.
Unser 132 Seiten starkes DIE ÄRZTE Sonderheft ist ab SOFORT am Kiosk erhältlich!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+