SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #122 mit Interviews und Storys zu PORCUPINE TREE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ GWAR +++ MANTAR +++ GREY DAZE +++ DEF LEPPARD +++ THE BLACK KEYS +++ MUNICIPAL WASTE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Dour Festival 2012

Ganz Belgien sollte schon mal die Genickmuskeln trainieren und die Festivalausrüstung auspacken, denn das Dour Festival hält wieder Einzug in die Gefilde der belgischen Gemeinde mit gerade mal 17.000 Einwohnern.

(c) Dour Festival / dour_logo_lp / Zum Vergrößern auf das Bild klickenVom 12. bis zum 15. 07 wird diese Zahl jedoch immens verfielfacht und Musikfans aus aller Herren Länder mit den unterschiedlichsten Musikgeschmäckern finden sich zusammen um die große Bandbreite der gebotenen Musik zu zelebrieren.

Was vor 24 Jahren mit gerade einmal fünf Bands noch in Kinderschuhen steckte, hat sich mittlerweile zu einem der größten und beliebtesten Festivals in ganz Europa gemausert. Dafür verantwortlich ist nicht nur eine erfahrene und tadellose Organisation sowie die lange Tradition des Festivals, sondern ganz besonders die Vielfalt und bunte Auswahl der Bands aus unterschiedlichsten Musikbereichen welche sicherstellt, dass sich möglichst viele Menschen aus verschiedensten musikalischen Lagern ihren favoristierten Klängen in sehr gemütlicher Atmosphäre hingeben können.

Vier Tage, sieben Bühnen und über 200 Bands, so sehen die(c) Dour Festival / dour_logo2 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken beeindruckenden Fakten des Dour Festivals aus und schon die großen Dimensionen lassen einen ins Staunen geraten, aber erst die Qualität der ausgewählten Bands ruft bei vielen Besuchern pure Begeisterung hervor: Neben FRANZ FERDINAND, THE FLAMING LIPS, MINISTRY und MUNICIPAL WASTE geben sich auch NAPALM DEATH, DINOSAUR JR., RED FANG, BARONESS, KVELERTAK, HEAVEN SHALL BURN, SUICIDE SILENCE, CEREBRAL BALLZY und die Meister des "electric dick" THE EXPERIMENTAL TROPIC BLUES BAND die Ehre, das Megafestival zu bespielen. Ganz zu schweigen von ROOTS MANUVA, BON IVER, ATARI TEENAGE RIOT, SQUAREPUSHER, BLACKSTAR (MOS DEF aka YASSIN BEY & TALIB KWELI), SKATALITES, DEFEATER, DEEZ NUTS, YOUR DEMISE, ARCHITECTS, MESHUGGAH, RISE & FALL und viele mehr. Wer sich selbst vom Line-Up überzeugen möchte, kann das hier tun.


(c) Dour Festival / dour_logo_+_date / Zum Vergrößern auf das Bild klickenMit Besucherzahlen weit jenseits der 100.000 ist auch durch das bunt durchmischte Publikum dafür gesorgt, dass man ein in jeder Hinsicht abwechslungsreiches und außergewöhnliches Highlight garantieren kann. Also packt die Reisetaschen, sichert euch die Tickets und nichts wie hin zum Festival-Ereignis des Jahres! Alles rund um das diesjährige Open Air Spektakel in Dour sowie die nötigen Infos zur Anreise, Unterkunft, Preisen und Spielplan findet ihr hier.
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Von Schweinen, Krähen und anderen Sauereien.
Um ihr Debüt "Awaystation" auch live unter die Leute zu bringen, sind ZEN ZEBRA dieser Tage fleißig am Touren - natürlich presented by SLAM.
Wer auf hoher See von einem umfangreichen Musikprogramm verwöhnt werden möchte, der ist mit dieser Akustik Kreuzfahrt sicherlich gut beraten.
Die Party geht weiter: Teil 2 des KVELERTAK Studiotagebuch!
Aus der neuen EP "Undercover Crops" gibt's bei uns exklusiv den Track "People" zu hören.
Zum neuen Album "The Road Gets Darker From Here" gibt es eine umfangreiche Europatournee der Herren von der Insel.
Rock Classics
Facebook Twitter