SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #124 mit Interviews und Storys zu SKID ROW +++ ALTER BRIDGE +++ CRIPPLED BLACK PHOENIX +++ RADIO HAVANNA +++ THE DEAD DAISIES +++ ARCHITECTS +++ GOATWHORE +++ TALCO +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

TINKICKER: Videosingle zur Prog-Rock-Ballade "Mother Valium"

In Form von "Mother Valium" gibt es jetzt einen audiovisuellen Vorboten zum vierten Album, an dem die Dänen gegenwärtig arbeiten.

TINKICKER2006 von Gitarrist Søren Lindberg und Songwriter/Schlagzeuger Klaus Herfort gegründet, veröffentlichten TINKICKER im Jahr 2008 mit ihrem Debüt "The Soliloquy Of The Transparent Boy" eine kompromisslos-brachiale Heavy Rock-Oper mit starken Einflüssen aus dem Progressive Rock. Dieses Album brachte Klaus Bastian (Gesang und Gitarre),  Søren Lindberg, (Gitarre), Anna Pinto (Bass) und Klaus Herfort (Drums) den prägnanten Spitznamen "Pink Sabbath" ein.


Diverse Konzerte, welche TINKICKER durch ganz Europa führten, festigten den Ruf der Band, deren musikalisches Schaffen sich zwischen Heavy-, Hard Rock-, Progressive Rock und Metal bewegt. Im März 2011 folgte die zweite Full-length "The Playground Of The Abyss", welche von Presse- und Metalfans gleichermaßen gelobt wurde. Der legendäre Rockkritiker Geoff Barton nominierte TINKICKER (als erste dänische Band) für das Album des Jahres im "Classic Rock Magazine".


TINKICKER: Mother ValiumIm Jahr 2014 erschien der dritte Longplayer "The Cup Of The Lord And The Wine Of Demons", der wie auch schon seine beiden Vorgänger ein Konzeptwerk darstellt. Ausgedehnte Tourneen, vorwiegend durch das heimatliche Dänemark, wurden gespielt. 2021 unterschrieben TINKICKER schließlich beim deutschen Independent-Label NRT-Records und legten ihren Backing-Katalog neu auf.


Gegenwärtig laufen die Arbeiten an "Family Bonds", das ein Doppelalbum werden soll und mit "Mother Valium" den ersten Appetizer in Form einer brachialen Hard Rock-Ballade vorausschickt. Darin widmen sich die Dänen der Konfrontationen mit Antworten, auf die man bei der Suche nach der Wahrheit nicht immer vorbereitet ist.


Hier gibt es die Videosingle zum Track zu sehen und zu hören:



 
 
************************************************************************
 
SLAM 124JETZT IM HANDEL:ACDC 2022 Cover U1 web klein
SLAM #124
  Ab 19.10.2022 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #36: AC/DC
Ab 28.06.2022 am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Die ersten Bands stehen jetzt fest, gleichzeitig öffnet die Festival-Extravaganza die eine oder andere Hintertür, um noch Tickets zu ergattern für die von 08.-11.08.2023 stattfindende nächste Runde – präsentiert von SLAM!
Von 22.-24.06.2023 wird im niederländischen Ysselsteyn zum nunmehr 29. Mal ordentlich aufgedreht, wofür unter anderem die bereits fixierten Acts sorgen werden – (vor)freudig präsentiert von SLAM!
Im Rahmen der "100 Milliarden Dezibel"-Tour machen die drei Herren auch in Wien Halt. Die Grelle Forelle ist am 23.11.2022 the place to be!
Tolmin in Slowenien ist nicht nur Freunden des fantastischen Punk Rock Holiday ein Begriff, sondern wird von 25.-29.07.2023 auch der Austragungsort für ein neues Metalfestival sein – präsentiert von SLAM!
"Dank" Corona war etwas mehr Geduld erforderlich, um das auf 03.12.2022 verschobene Konzert eines der musikalischen Exportschlager aus Kanada in Wien erleben zu können.
Mit SKID ROW, ALTER BRIDGE, CRIPPLED BLACK PHOENIX, RADIO HAVANNA, THE DEAD DAISIES, ARCHITECTS, GOATWHORE, TALCO und vielen mehr!
Rock Classics
Facebook Twitter