SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

ALL SHALL PERISH trennen sich von Gitarristen!

Die Extreme-Metaller ALL SHALL PERISH aus Oakland haben sich aufgrund anhaltender interner Differenzen von ihrem Gitarristen Chris Storey getrennt. Ein Ersatz ist allerdings schon gefunden...

ALL SHALL PERISH (c) Nuclear Blast / Zum Vergrößern auf das Bild klickenALL SHALL PERISH war es ein großes Anliegen, neben der offiziellen Presseaussendung auch noch ihre eigenen Gefühle auf Papier, oder besser gesagt auf den Bildschirm zu bringen:

"Guys if you want the offical press release go to lambgoat. I felt you guys needed a special touch as our friends.

Im not going to lie to you...being in a band is fucking hard. We have always compared it to a 5 way polyamorous gay marriage; and if you think you have it hard with your significant other, try having 4 who all are as different as the village people (except we are all actually gay).

ALL SHALL PERISH (c) Nuclear Blast / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAnyways, what im getting at is that there is no easy way to explain this stuff other than its no different than being in a relationship. Somtimes things build up, and sometimes you grow apart.  Like some people have said on the comments...we are not breaking up and are still going to shred your faces off live with our new guitar player who will silence all critics VERY soon :) You guys know we don`t write the same record twice, and we weren`t going to with Chris or with anyone. We will cum in your ear pussies soon enough to show you what we mean.

ALL SHALL PERISH (c) Nuclear Blast / Zum Vergrößern auf das Bild klickenYou guys are our life`s blood. Without the live show, without you guys supporting us we are nothing, and we owe our existence to you all;  I promise we will not disappoint you guys in any way shape or form. If I had any doubt I would not be here.  I hate to break it to y`all, but there is no real money in this. We all gave up school, loved ones etc to go make music we love on the road for ourselves and anyone else who wanted to come along for the ride. We love all you guys for supporting us in doing what we love and we will give you back nothing but 666% :)

thanks, and we will see you on the roooooaaaaad!" (Quelle)

Der neue Gitarrero ist übrigens Jason Richardson, der im Sommer gemeinsam mit ALL SHALL PERISH auf diversen Festivals hierzulande sein Talent unter Beweis stellen wird.




************************************************************************
SLAM #41 - ab 10. Dezember am Kiosk! / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSLAM #41 - ab 10. Dezember am Kiosk! / Zum Vergrößern auf das Bild klicken


SLAM #41 - JETZT am Kiosk!
mit Poster & CD!!!

In Deutschland um nur 3,90€!!!
(A: 4,30€ / BeNeLux: 4,60€ / F,I,E: 5,25€ /
GR: 6,05€ / CH: 7,80 SFR)
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"Yes we can!" Nach dem umstrittenen Major-Ausflug von ANTI-FLAG kehrt das Trio nun wieder dorthin zurück, wo es hingehört: zu einem fantastischen Indie-Label!
Micke "Fakta" Danielsson, unser braver Tourdiary-Schreiber und nebenbei Gitarrist von NO FUN AT ALL, hat exklusiv für Euch SLAM-LeserInnen eines seiner Mixtapes zur Verfügung gestellt. Wer die richtige Lösung kennt, bekommt bald von Mikael selber das Tape zugesandt!
Sechs lange Jahre warten wir schon darauf, jetzt ist die neue RANCID-Scheibe frisch gepresst und erwartet unsere Abspielgeräte am 02. Juni!
"Ich muss gar nichts außer schlafen, trinken, atmen und ficken!" Und neue Alben produzieren: GROSSSTADTGEFLÜSTER sind jetzt mit "Bis einer heult!!!" am Start!
Die schwedischen Modern-Metaller SONIC SYNDICATE werden bald ohne Sänger Roland auskommen müssen. Sie suchen nicht nur in ihrem eigenen Bekanntenkreis nach Ersatz, sondern auch in ihrem Fanzirkel...
THE BOUNCING SOULS feiern 20 Jahre pulsierenden, witzigen und von Herzen kommenden Punkrock und das auf Tour durch Europa! Im Juni und Juli!
Rock Classics
Facebook Twitter