SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

ANGELIKA EXPRESS finanzieren neues Album durch "Aktien"...

In Zeiten der Wirtschaftskrise laufen viele kreative Köpfe zur Hochform auf! So zum Beispiel die Band ANGELIKA EXPRESS, die einen neuen Vertriebsweg einschlägt und ihr kommendes Album über Fans und Förderer in Form der "Angelika Aktie" finanziert...

ANGELIKA EXPRESS was wollt ihr alle? (c) Peng Musik/Cargo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenVier Jahre nach ihrem letzten Album startet die Kölner Band ANGELIKA EXPRESS ein neues Experiment im weltweiten Netz und besinnt sich darauf, dass der direkte Kontakt mit den Fans in diesen Zeiten so wertvoll ist wie nie zuvor. "Die Zeiten, in denen mit teuren Marketingkampagnen Künstler am Fließband aufgebaut wurden sind vorbei", sagt Songschreiber und Ideengeber Robert Drakogiannakis.

Er bot seinen Fans Anteile am neuen Album "Goldener Trash" an. Fans und Förderer konnten sich für je 50 Euro Anteile am kommenden Album sichern. Die "Angelika Aktie". Im Gegenzug bekommen Investoren 80% des Umsatzes der Verkäufe von CDs und Downloads, sowie eine persönliche Kopie des Albums.

ANGELIKA EXPRESS goldener trash (c) Peng Musik/Cargo / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDie Anzahl der "Aktien" war auf 500 limitiert. Mit dem eingesammelten Betrag von ca. 25.000 Euro werden Herstellung und Promotion-Arbeit finanziert. Auf Grund der großen Nachfrage, war die Angelika Aktie nach kürzester Zeit zweifach "überzeichnet". Viele mussten auf das Glück bei der Verlosung der Anteile hoffen. In der anhaltenden Krise der Musikindustrie zeigen ANGELIKA EXPRESS, dass auch ohne die Finanzierung der Plattenindustrie und nur mit Hilfe der Fans eine erfolgreiche Album-Veröffentlichung möglich ist. Eine Idee, die Schule machen wird...




************************************************************************
SLAM #41 - ab 10. Dezember am Kiosk! / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSLAM #41 - ab 10. Dezember am Kiosk! / Zum Vergrößern auf das Bild klicken


SLAM #41 - JETZT am Kiosk!
mit Poster & CD!!!

In Deutschland um nur 3,90€!!!
(A: 4,30€ / BeNeLux: 4,60€ / F,I,E: 5,25€ /
GR: 6,05€ / CH: 7,80 SFR)
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"Yes we can!" Nach dem umstrittenen Major-Ausflug von ANTI-FLAG kehrt das Trio nun wieder dorthin zurück, wo es hingehört: zu einem fantastischen Indie-Label!
Micke "Fakta" Danielsson, unser braver Tourdiary-Schreiber und nebenbei Gitarrist von NO FUN AT ALL, hat exklusiv für Euch SLAM-LeserInnen eines seiner Mixtapes zur Verfügung gestellt. Wer die richtige Lösung kennt, bekommt bald von Mikael selber das Tape zugesandt!
Sechs lange Jahre warten wir schon darauf, jetzt ist die neue RANCID-Scheibe frisch gepresst und erwartet unsere Abspielgeräte am 02. Juni!
"Ich muss gar nichts außer schlafen, trinken, atmen und ficken!" Und neue Alben produzieren: GROSSSTADTGEFLÜSTER sind jetzt mit "Bis einer heult!!!" am Start!
Die schwedischen Modern-Metaller SONIC SYNDICATE werden bald ohne Sänger Roland auskommen müssen. Sie suchen nicht nur in ihrem eigenen Bekanntenkreis nach Ersatz, sondern auch in ihrem Fanzirkel...
THE BOUNCING SOULS feiern 20 Jahre pulsierenden, witzigen und von Herzen kommenden Punkrock und das auf Tour durch Europa! Im Juni und Juli!
Rock Classics
Facebook Twitter