SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #132 mit Interviews und Storys zu WHILE SHE SLEEPS +++ CHELSEA WOLFE +++ SUM 41 +++ HEAVYSAURUS +++ JUDAS PRIEST +++ BRUCE DICKINSON +++ MICK MARS +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Wolverine: Patch

Der Kälte des Nordens überdrüssig schlägt sich Logan unter dem Codenamen Patch im Dschungel Madripoors durch und versucht nur wenig Aufmerksamkeit zu erregen.

Wolverine: PatchEigentlich verbringt Wolverine seine Zeit am liebsten in der Bar, doch von irgendetwas muss auch leben und die Drinks bezahlen sich nicht von alleine, also nimmt er ab und an kleinere Aufträge an. Mit einem ebensolchen beginnt eine anfangs unspektakuläre Aufklärungsmission im Dschungel, aber ehe Patch weiß, wie ihm geschieht, fliegen ihm schon die Kugeln um die Ohren. Ein korrupter General und die halbe Streitmacht der Russen jagen im Dschungel eine geheimnisvolle Familie, wobei Logan nicht tatenlos zusehen kann. Aber was haben die Ureinwohner des Dschungels damit zu tun und weshalb kreist SHIELD mit jeder Menge Feuerkraft über dem zum Kriegsschauplatz avancierten Regenwald, ohne auch nur einen Finger zu rühren?


Diese Fragen werden von Autor Larry Hama zwar gestellt, aber nur spärlich beantwortet, was nicht an Unvermögen oder Unwillen liegt, sondern vielmehr ein generelles Problem des nicht sehr umfangreichen Handlungsrahmens zu sein scheint. Erst selten wurden in einem so überschaubaren Plot so viele Menschenleben geopfert und auch wenn es bei Wolverine-Storys oftmals darum geht, dass sich Haudrauf-Hallodris die Seelen aus dem Leib prügeln, hätte dieses durchaus vielversprechende Abenteuer ruhig ein etwas konsistenteres erzählerisches Gerüst vertragen.


Zeichner Andrea Di Vito versucht zwar sein Bestes, dem weitestgehend sinnbefreiten Gemetzel zumindest eine künstlerisch-spektakuläre Ebene angedeihen zu lassen, aber obwohl er seinen Stift sehr gekonnt schwingt, ist er noch lange kein Zauberer. So kommt es, dass Patch im Dschungelfieber zwar unterhaltsam und mit jeder Menge Coolness vor sich hin kämpft, es sich aber irgendwie anfühlt, als würde hier ganz großes Potenzial verschenkt werden.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Panini Comics


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Zeitlich passend zum Start der Streaming-Serie steht für Jennifer Walters alias She-Hulk ein Neuanfang an. Dieser gestaltet sich jedoch schwieriger als gedacht...
Mr. Sinclair möchte in seinem neuen Domizil den wohlverdienten Lebensabend verbringen. Doch jemand hat ein großes Interesse daran, dass er seiner Immobilie fernbleibt.
Die Abtrünnige des Hauses Slaughter wird von der Jägerin zur Gejagten.
"In unserer Welt, Aaron... tötet Liebe nur."
In der fernen Zukunft, in noch ferneren Welten… treffen wir auf alte Tugenden und bekannte Charaktere.
Was und vor allem wen kann Cole Turner noch glauben?
Rock Classics
Facebook Twitter