SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #95 mit Interviews und Storys zu MACHINE HEAD +++ BLACK REBEL MOTORCYCLE CLUB +++ CORROSION OF CONFORMITY +++ DONOTS +++ QUICKSAND +++ DEUCE +++ u.v.m. +++ plus gratis CD! - Ab 13.12.2017 am Kiosk!

BLACK SONIC Tourtagebuch - Der finale Teil

Die Tour hat ein Ende; die letzte Station sowie ein Aus- und Rückblick sind noch zu lesen.

BLACK SONIC 17_1 (c) BLACK SONIC / Zum Vergrößern auf das Bild klickenZurück am Meer! (Margate, Southampton 27.5. & 28.5.)

Check out Traverlodge in Ipswich 12:00 Uhr und ab an die Nodrküste Englands, genauer gesagt nach Margate! Eine kleine geschichtsträchtige Stadt wo "Geschichte" aber immer noch gelebt wird - das heisst: Hier sieht alles immer noch gleich aus wie vor 100 Jahren ;-) Im Hafen liegen ein paar verrostete Boote vor Anker, wobei man sich den Anker hätte sparen können, denn, auch das Wasser ist wohl dorthin zurückgeronnen wo `was los ist ;-) Zum Glück ist der Club recht cool, die Bühne groß und somit wieder ordentlich Platz für die Alpenboys ordentlich über die Bretter zu fegen! BLACK SONIC 18_1 (c) BLACK SONIC / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEinziger Wehrmutstropfen: There`s a fuckin` pillar right in front of me.... Also wer kommt bitteschön auf die Idee eine Säule direkt vor das Gesicht des Sängers zu bauen??? Oder haben die etwa damit gerechnet, dass ich komme? ;-) Nun denn; Auch wenn Margate nicht zu den Hotspots dieser Tour zählt, ist dennoch die hiesige Rock/Metal-szene anwesend und wir haben eine echt geile Show! UND wir haben wohl das beste Catering der gesamten Tour gekriegt - ohne Mayonaise, was ich schonmal super fand! Es ist hier nämlich beinahe ein Ding der Unmöglichkeit irgendein Fertiggericht ohne dem Zeugs zu kriegen... Voller Erwartungen gings Tags darauf nach Southampton - die Jungs und Mädels von `Die So Fluid` hatten uns schon am Vorabend darauf eingestimmt, dass in SH so einiges gehen würde! Und das tat es auch. Das Joiners ist ein richtiges Juwel unter den BLACK SONIC 18_2 (c) BLACK SONIC / Zum Vergrößern auf das Bild klickenenglischen Clubs und auch unser FOH-techniker, Werner, freute sich einen Ast ab, dass er wiedermal ein Digitalpult zu Gesicht bekam! 21:45 Uhr -> Showtime und die Hütte ist gerammelt voll! Und wir? LOGO, Vollgas und mitten auf die 12! It`s gettin` hot and hotter in there und mit ein bisschen Stolz darf ich verkünden, dass wir unsere Duftmarke gestetzt haben! Wow, alles super! Southampton wurde eingenommen... Und wenn auch die Titanic von hier startete um später einen Eisberg zu treffen, so sind wir hier angekommen und haben das Eis zum schmelzen gebracht! By the way - Dies war unsere vorletzte Station auf der Tour, und es ist eigentlich unglaublich wie schnell die Zeit verfliegt - Sind wir denn nicht gerade erst über`s Meer nach England geschippert??? Und Übermorgen schon wieder zurück? Das ist doch irgendwie, ne?


BLACK SONIC 19_1 (c) BLACK SONIC / Zum Vergrößern auf das Bild klicken...nach Haus`... fahren! - telefoniert haben wir schon! (Hastings, 29.5.)


während ich gerade diese letzten, Zeilen zum Tourdiary unserer UK-tour 2010 verfasse, sitzen wir bereits seit 13h im Bus und sind auf dem Weg nach Hause... Das Navi gibt noch eine Restzeit von 2,5h an - da wir aber mittlerweile mit der Autobahn `eins` sind und wir auch endlich wieder rechts fahren dürfen - No problem! Aber erstmal der Bericht von gestern: Hastings, der Ballermann der Engländer, so zumindest war der Eindruck den wir hier gekriegt haben, liegt wiederum direkt am Meer und ist auch geil anzusehen! Auch das Hotel ist `mal wieder ein Glücksgriff und so haben wir einen wunderbaren Ausblick den wir alle sicher mehr als vermissen werden! Ein BIG THANK YOU geht an dieser Stelle auch an Tracy Tschol `raus, welche uns als "native-girl" all` unsere Accomodations gebucht hat! VIELEN DANK! Heute spielen wir im "Crypt" und der Name ist Programm. Ein riesiger Gewölbekeller, und bereits beim Soundcheck überleg` ich mir mehr als 2x Klopapier in die Ohren zu stopfen - holy sh.t! Ein startender Jumbo ist da Pillepalle gegen und die reflektierenden Gewölbestrukturen tun ihr übriges dazu! Die letzte show wollen wir natürlich bis zum letzten auskosten, wenngleich auch ein bisschen Spannung in der Luft liegt - Werner hat bereits angekündigt die Abschlussshow ordentlich zu sabotieren; das kann man mal so machen, ne?! Zum Glück bin ich für ihn ausser Reichweite aber Marco kämpft BLACK SONIC 19_2 (c) BLACK SONIC / Zum Vergrößern auf das Bild klickenmit zusammengeknoteten Schuhbendeln und Wänä hat die größte Freude ihm die Effekte während wir spielen zu verstellen :-) Zum Glück ist das Ganze dermaßen laut - ich hör` zu dem Zeitpunkt eh nur noch ein Dauerpfeifen! Und auch hier nochmals ein BIG THANX TO: Werner Schütte! Thanx buddy! Was ein cooler Typ, was ein Sound!!! We hope to meet you again, really soon!!! Milly, der Backliner von `Die So Fluid` hat uns vor ein paar Tagen "wunderschöne" bunte Socken in pink, grün, gelb und rot geschenkt! Puuuhhhh, besoffen haben die irgendwie besser ausgesehen ;-) - was er nicht weiß... Die haben wir heute an und benutzen die während des letzten Songs auch als Overknees! Milly, THANK YOU - not only for the "Dickscheisser"-moments on the Videodiaries! ;-) Eigentlich wollten wir auch noch Frazer, dem Tourmanager, die Matte cutten - das hat sich dann aber doch wohl niemand getraut - but anyhow - THANKS TO FRAZER, good job, Birthdayboy ;-) Last but not least, der Dank an die Jungs und das Mädel von `Die So Fluid` - Grog, Drew & Al - THANK YOU SO MUCH! It`s been an awesome ride - and we`ll meet you soon!!! Ja, werden wir auch wirklich, DENN, liebe Leute zu Hause - wie bereits angekündigt bringen wir die UK-tour am 03. Juli 2010 nach Liechtenstein, Triesen! Das "ROCK IN DER MESSINA WERKSTATT" wird HAMMER - PROMISE!

Was bleibt mir jetzt noch zu sagen? Nicht wirklich viel... Das Navi zeigt noch 2:00 bis zum Ziel, Triesen, und dann wird mal wieder an der eigenen Matratze gehorcht! Doch bevor dies passiert möchten wir uns bei allen LeserInnen & Lesern die öfters mal hier vorbeigeklickt haben bedanken!!! Wir hoffen wir konnten euch mit der Einen oder Anderen Anekdote des Tourlebens begeistern, erheitern, or "WOTEVA" ;-) Hier auch nochmals der Hinweis auf unsere Homepage: www.blacksonicmusic.com! Hier findet ihr auch alle Links zu Facebook, Myspace und dem hauseigenen YouTube - channel wo auch alle Videodiaries angesehen werden können! Wir sehen uns spätestens am 3. JULI 2010 in der MESSINA WERKSTATT! Let there be ROCK!!!!

BLACK SONIC 19_3 (c) BLACK SONIC / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Eure Sonics
Marco, Ray, Roli und Maethi!
 
************************************************************************
 
(c) SLAM Media / Slam_95_Cover_300dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klickenJETZT IM HANDEL:(c) SLAM Media / RC20_BlackSabbath_Cover_300dpi / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
 
SLAM #95
  Plus gratis CD! Am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #20: BLACK SABBATH
Plus gratis CD!
Alle Infos hier!
 
 
************************************************************************
 
Als Headliner der laufenden "Never Say Die!" Tour machten die jungen Herren auch im herbstlichen Wien Station.
Im Rahmen der fünften "All Austrian Metal Night" sprachen Österreichs Metal(core)-Nachwuchskräfte über die heimische Szene, das Konzept hinter der Band und ihre Tourpläne.
In entspannter Atmosphäre gab Robin Staps bereitwillig Auskunft über sein Schaffen als Band-Mastermind und Labelchef.
Als Support von SUICIDE SILENCE in der Szene Wien zu Gast, nahmen sich Justin Lowe und Lerichard Foral von AFTER THE BURIAL die Zeit einige Fragen zu beantworten.
No Time To Bleed: Mark Heylmun spricht exklusiv über das neue Album "The Black Crown".
Im Rahmen des umjubelten Gastspiels in der Arena in Wien war Frontman Bryan Giles so nett, einige Fragen zu beantworten.
Rock Classics
Facebook Twitter Google+