SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

WEAKERTHANS, THE - Reunion Tour

Burning Heart/Edel

THE WEAKERTHANS reunion tour (c) Burning Heart/Edel / Zum Vergrößern auf das Bild klickenKaum zu fassen, aber seit „Reconstruction Site“, dem letzten großen Album der bezaubernden WEAKERTHANS, sind nun schon wieder vier Jahre vergangen, und dennoch habe ich sie in dieser langen Zeit kaum vermisst. Nicht etwa, weil ich mit ihnen nichts am Hut habe. Im Gegenteil: Auch nach jahrelangem Verweilen auf meiner Playlist kann ich mich an den zeitlosen kleinen Geniestreichen einfach nicht satt hören. Und bereits nach dem ersten Hördurchgang von „Reunion Tour“ war klar: Ich werde auch in den nächsten Jahren die WEAKERTHANS nicht vermissen. Es ist schon erstaunlich, wie es das Quartett immer wieder schafft, sich auf direktem Wege in das Herz seiner Hörer zu spielen. „Reunion Tour“ ist erneut eine liebevoll austarierte Sammlung von einzigartigen Song-Kleinodien in der typischen Mischung aus Pop, Rock und Folk. Bedächtig, aber konsequent geht man den auf dem Vorgänger eingeschlagenen Weg weiter, öffnet die Türen für zarte Keyboardexperimente und experimentiert betont vorsichtig mit Synthie-Sounds. Auch Texttüftler John K. Samson übertrifft sich wieder einmal selbst. Versteht er es doch wie kein anderer, seine spitzfindigen, mit Metaphern gespickten Geschichten vorzutragen, wie jene der altbekannten Katze Virtute, die diesmal von zuhause ausgerissen ist und welche ihre 2003 begonnene Geschichte diesmal in der brillanten Ballade „Virtute The Cate Explains Her Departure“ weitererzählt. Wie immer, wenn man eine WEAKERTHANS-Platte bespricht, fällt es schwer, einzelne Songs aus dem wunderbaren Gesamtbild herauszureißen. „Relative Surplus Value“, welcher von einem gestressten, übermüdeten Börsianer handelt, der sich wünscht, er würde endlich aus seinem abgestandenen Alltagstrott herausgeholt und bei dem eine gut gelaunte Gitarre pure Wärme und Aufbruchstimmung versprüht, während sie vom flotten Schlagzeug in luftige Höhen katapultiert wird, ist nur ein Moment unter unzähligen, mit denen die WEAKERTHANS wieder einmal den Hörer entwaffnen und zur bedingungslosen Kapitulation vor ihrem Können zwingen.
www.theweakerthans.org
Alexander Lueger
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Demolition Records/Intergroove
Deafcult Records
Schnitzel/Rough Trade
Pulverised Records / Soulfood
Audioglobe/SPV
XL/Edel
Rock Classics
Facebook Twitter