SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #122 mit Interviews und Storys zu PORCUPINE TREE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ GWAR +++ MANTAR +++ GREY DAZE +++ DEF LEPPARD +++ THE BLACK KEYS +++ MUNICIPAL WASTE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Castlevania: Lords of Shadow 2

Die "Castlevania"-Serie, im japanischen Original "Akumajō Dracula", gibt es seit 1986 und noch nie konnte man den berühmten titelgebenden Blutsauger selbst spielen. Bis jetzt.

(C) MercurySteam/Konami / Castlevania: Lords of Shadow 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch schon wieder vier Jahre ist es her, dass das spanische Studio MercurySteam mit "Castlevania: Lords of Shadow" frischen Wind in Konamis altehrwürdige Gruselserie gebracht hat. Nach dem 3DS-Ableger "Castlevania: Lords of Shadow – Mirror of Fate" ist nun mit "Lords of Shadow 2" der "echte" Nachfolger zum ambitionierten Reboot der Reihe erschienen.


Zur Story soll gar nicht zu viel verraten werden, auch um den Schlusstwist des Vorgängers nicht zu spoilern – es sei nur so viel gesagt: Wen die Prämisse "Dracula bekämpft Satan in einer modernen Großstadt mit London-Flair" nicht überzeugen kann, dem ist sowieso nicht zu helfen. Vor allem wenn der Spieler zum ersten Mal in der Geschichte der "Castlevania"-Saga selbst in die Rolle des legendären Obervampirs schlüpfen darf.


(C) MercurySteam/Konami / Castlevania: Lords of Shadow 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSpielerisch kommt "Lords of Shadow 2" wie schon der Voränger als Action-Adventure in der Tradition von "Devil May Cry" und "God of War" daher. Das zentrale Kampfsystem ist gut durchdacht und befriedigend, und gerade die Bosskämpfe sind spannend und spektakulär inszeniert. Zwischendurch gibt es diverse Sprung-, Rätsel- und Schleicheinlagen, die das Geschehen auflockern sollen, aber leider allesamt im besten Fall langweilig, im schlimmsten Fall nervig ausgefallen sind.


Ins Auge sticht, dass man in vielen Bereichen offenbar auf Feedback zum ersten Teil reagiert hat. So war "Lords of Shadow" eine streng lineare Angelegenheit mit vorgegebenen Kamerawinkeln – der Nachfolger versucht weniger restriktiv zu sein: Nicht nur kann mit dem rechten Stick die Kamera frei bewegt werden, auch die Spielwelt ist zwar keine komplette Open-World, aber zumindest tendenziell offener geworden. Ähnlich einem "Zelda"- oder "Metroid"-Titel kann man mit neu erlangten Fähigkeiten an bereits besuchte Orte zurückkehren und Neues entdecken.


(C) MercurySteam/Konami / Castlevania: Lords of Shadow 2 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch die Kritik am Vorgänger, was den häufigen Einsatz von sogenannten Quick-Time-Events angeht – also selbstablaufende Sequenzen, in denen man bestimmte auf dem Bildschirm aufblinkende Tastenfolgen eingeben muss, um sie zu "bestehen" – hat man sich zumindest halbgar zu Herzen genommen. Diese können nun nämlich im Optionsmenü an- und ausgeschaltet werden, was ein bisschen wie eine tollpatschige Last-Minute-Lösung wirkt. Es ist einfach nie ein gutes Zeichen, wenn man ein Designelement offenbar nur damit rechtfertigen kann, dass es abgestellt werden kann.


Unterm Strich werden also zumindest Fans der "Castlevania"-Mythologie und Freunde von Actionspielen der "Devil May Cry"-Varietät ihren blutigen Spaß an "Lords of Shadow 2" haben, alle übrigen werden anderswo aber wahrscheinlich besser bedient.


 
# # # Andreas Dobersberger # # #



Entwickler: MercurySteam
Publisher: Konami
Plattform: PS3, Xbox 360, PC


Grafik: 7/10
Sound: 7/10
Steuerung: 7/10
Spielspaß: 6/10
Gesamt: 6/10




 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
(Re)Born On The Bayou!
The Witch Bitch Is Back!
Aus alt mach neu!
Ubisoft legt ein Oldschool-RPG in märchenhaftem Gewand vor.
Hybrid Hardcore Gaming Moments!
Neue Charaktere, verwinkelte Dungeons, fantastische Dropchancen für Legendaries und ein Spielmodus, der für Abwechslung sorgt.
Rock Classics
Facebook Twitter