SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #108 mit Interviews und Storys zu BODY COUNT +++ OZZY OSBOURNE +++ ANVIL +++ IGORRR +++ TWIN ATLANTIC +++ NATHAN GRAY +++ DEMONS & WIZARDS +++ NEAERA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Interview mit THE BIRTHDAY MASSACRE

Wir haben für euch ein kurzes, aber sehr feines Pläuschchen mit Sängerin Chibi von der kanadischen Gothic-Formation THE BIRTHDAY MASSACRE gehalten...

THE BIRTHDAY MASSACRE (c) Repo Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSLAM: Warum glaubst du, ist das Musikbusiness - vor allem in Sachen Rockmusik - so extrem männlich dominiert?

Chibi: Ich weiß es nicht. Vieleicht werden Männer so erzogen, dass sie aggressiver sind und aufgrund dessen haben sie dann mehr Selbstbewusstsein oder was auch immer, um sich in den Vordergrund zu stellen und sich der Öffentlichkeit zu präsentieren. Viele meinen wahrscheinlich, die Frauen sollten dann am Ende des Tages den ganzen Saustall wieder aufräumen und in Ordnung bringen. Das ist absoluter Schwachsinn! Ich würde das so nie unterschreiben. Ich kenne viele Mädchen, die auf der Bühne um Welten besser sind als die Jungs. Es geht glaub ich nur um die Fähigkeit, sich gehen zu lassen. Vielleicht denken die Leute, dass Mädchen nicht so gerne schwitzen oder nicht so aggressiv sind. Sie irren sich!

THE BIRTHDAY MASSACRE (c) Repo Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWie groß ist die Gothic-Szene in Kanada? In Europa ist dahingehend ja ziemlich viel los. Vor allem bei uns in Deutschland oder in Finnland. Auch in Japan geht`s ziemlich ab.

Soviel ich weiß ist die Szene in Europa sehr viel größer und populärer als jene in Nordamerika. Ganz bestimmt. Die Leute bei euch scheinen offener, vorurteilsfreier und aufgeschlossener zu sein als hier. Bei uns kaufen sich die meisten einfach die Musik, die gerade im Radio läuft und trendy ist. Wir haben im Laufe der Jahre mit vielen Bands aus Europa gespielt. Ich denke auch, dass die Presse bei euch alternative Subkulturen viel intensiver unterstützt. In Kanada bekommen wir dahingehend wenig Support.

THE BIRTHDAY MASSACRE (c) Repo Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDu hast Farbenlehre studiert. Was bedeutet für dich die Farbe Schwarz? Und warum habt ihr damit aufgehört, eure Songs nach Farben zu benennen?

Schwarz ist eine neutrale Farbe! Sie passt zu allem! Schwarz kann für Ruhe und Stille stehen, für Dunkelheit und viele andere Sachen. Und wir konnten ganz einfach nicht damit weitermachen, unsere Songs nach Farbe zu benennen... uns würden letztendlich die Farben ausgehen!

THE BIRTHDAY MASSACRE walking with strangers (c) Repo Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBedeutet der Albumtitel “Walking With Strangers”, dass ihr zum Beispiel auf der High School neben lauter Fremden hergelaufen seid und umgekehrt? Stand das Album von Beginn an unter einem gewissen Konzept?

Der Albumtitel kann verschiedene Dinge bedeuten. Einerseits das Gefühl, irgendwo nicht dazuzugehören oder aber auch das ständige Aufmerksam-Machen seitens der Eltern, nicht mit Fremden mitzugehen. Oder auch das Tourleben: da bist du ständig mit Leuten unterwegs, die du kaum kennst. Ich war als Kind sehr unbeliebt und uncool. Hier bei uns sind es die Cheerleader und die Sportasse, die cool und meistens auch reich sind. Ich war ein ziemlicher Freak.

Was interessiert dich neben der Musik noch?

Ich mag es zu lesen, zu malen, zu schreiben, zu stricken... und zu schlafen. Ich halte gerne und oft Nickerchen.

THE BIRTHDAY MASSACRE (c) Repo Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenWas hältst du von MARILYN MANSON und, um dir gleich zwei Abschlussfragen zu stellen: Bist du auch an Numerologie interessiert?

Ich mochte "Portrait Of An American Family" sehr. Mit den Jahren habe ich irgendwie aufgehört, seine Musik zu verfolgen, aber ab und zu hör ich schon noch rein. Der Geschmack ändert sich im Laufe des Lebens einfach. Aber das genannte Album liebe ich noch immer. Und ich weiß rein gar nichts über Numerologie! (lacht) Ich steh allerdings auf Astrologie!

###Stephanie Bürgler###
(Oktober 2007)
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Gitarrist Christoph Zehetleitner von THE BLACKOUT ARGUMENT hat sich für uns Zeit genommen, die BOA-Online-EP "Smile Like A Wolf" zu diskutieren. Ein langer, interessanter und philosophischer Chat über das Musikbusiness...
SERUM 114 touren derzeit gerade gemeinsam mit STUCK MOJO und VOLBEAT durch Europa und lassen euch SLAMer und SLAMerinnen exklusiv an ihrem Rock`n`Roll-Treiben teilhaben! Heute: Der Köllsche Wahnsinn vs. Kreuzberger Nächte sind lang...
SERUM 114 touren derzeit gerade gemeinsam mit STUCK MOJO und VOLBEAT durch Europa und lassen euch SLAMer und SLAMerinnen exklusiv an ihrem Rock`n`Roll-Treiben teilhaben! Heute haben sie`s mit Schweizer Zöllnern lustig!
SERUM 114 touren derzeit gerade gemeinsam mit STUCK MOJO und VOLBEAT durch Europa und lassen euch SLAMer und SLAMerinnen exklusiv an ihrem Rock`n`Roll-Treiben teilhaben! Heute zu Gast bei den Alm-Öhis in Dornbirn und den Weißwürsten in München!
SERUM 114 touren derzeit gerade gemeinsam mit STUCK MOJO und VOLBEAT durch Europa und lassen euch SLAMer und SLAMerinnen exklusiv an ihrem Rock`n`Roll-Treiben teilhaben! Heute zu Gast bei den Ösis in Linz und Wien!
SERUM 114 touren derzeit gerade gemeinsam mit STUCK MOJO und VOLBEAT durch Europa und lassen euch SLAMer und SLAMerinnen exklusiv an ihrem Rock`n`Roll-Treiben teilhaben! Heute zusätzlich mit einem Video aus Salzburg!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+