SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #134 mit Interviews und Storys zu LOWLIVES +++ WAGE WAR +++ NEAERA +++ KNOCKED LOOSE +++ CAGE THE ELEPHANT +++ FOLTERKAMMER +++ HELLBUTCHER +++ KITTIE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Pennyworth

Als Bruce Waynes in die Jahre gekommener Butler ist er bekannt, aber seine Jugend als umtriebiger Geheimagent sorgt für so manche Überraschung.

PennyworthIn der Gegenwart sitzt Alfred übel verprügelt und gefesselt auf einem Stuhl fest, ohne zu wissen, wer ihm da eigentlich ans Leder will. Niemand weiß, dass sein Master Batman ist, ergo liegt die Ursache für die aktuelle Misere des bereits älteren Herrn wohl in seiner früheren Tätigkeit als Geheimagent. Zum Glück für den Leser muss sich der immer noch mit einem guten Gedächtnis gesegnete Butler daher an die Abenteuer seiner Jugend, Kindheit und auch die erste Liebe erinnern. Dabei kommt ihm ein Auftrag in der kalten UdSSR in den Sinn, bei dem es ein die Welt bedrohendes Waffenprogramm auszuheben galt – und plötzlich wird dem malträtierten Agenten schmerzhaft klar, wer hinter seiner misslichen Lage steckt.


Als eher unerwartetes Spin-off des Batman-Universums überrascht "Pennyworth" mit einer leichtgängigen, abenteuerlustigen und überaus unterhaltsamen Story die auf nichts verzichtet. Viel Action, legerer Humor, wie man ihn von James Bond kennt (und auch sonst lassen sich diverse Parallelen zum britischen Kultagenten entdecken), Frauengeschichten und die Welt retten, alles dabei also, was eine vernünftige Spionagestory braucht. Juan Gedeons solider, aber unaufdringlicher Stil unterstützt die packende Story von Autor Scott Bryan Wilson mit adäquater, nicht übertriebener Ästhetik.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Panini Comics


 
Ein uralter Gott und eine Erde, die nicht zerstört werden soll, passen irgendwie nicht ganz zusammen…
Bislang waren die unheimlichen Geschichten über den schwarzen Abt allenfalls Mythen aus der Vergangenheit, doch dann wird ein Unbekannter auf dem Anwesen von Schloss Chelford ermordet.
Auch im dritten Band vereint Jennifer Walters gekonnt ihre Qualitäten als Anwältin mit ihrem Dasein als grüne Superheldin mit Hulk-Blut.
Ein junger Köhler bittet die Geister des Waldes um ihre Hilfe, nicht ahnend, welchen Preis er für die Gefälligkeiten der überirdischen Geschöpfe zahlen muss.
Koffer voller Geld und Drogen müssen nicht zwangsweise zu einem besseren Leben führen.
Rock Classics
Facebook Twitter