SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #132 mit Interviews und Storys zu WHILE SHE SLEEPS +++ CHELSEA WOLFE +++ SUM 41 +++ HEAVYSAURUS +++ JUDAS PRIEST +++ BRUCE DICKINSON +++ MICK MARS +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Interview: Marin Lalić vom Bear Stone Festival

Zum Start der regulären Edition des Open Airs, das von 07.-08.07.2023 in einer der schönsten Ecken Kroatiens stattfindet, gewährt der Organisator höchstpersönlich interessante Einblicke.

Bear Stone Festival LogoTickets für die erste Ausgabe konnte man kostenlos erhalten – und das alles sei erst der Anfang, sagt Marin Lalić. Er ist der Organisator einer bemerkenswerten Neuerscheinung auf der kroatischen Festival-Landkarte: Das Bear Stone Festival fand zum ersten Mal von 01.-02.07.2022 in der Nähe von Slunj statt und Tickets konnten kostenlos abgeholt werden. Es versammelt vor allem die Psychedelic- und Stoner Rock-Szene, aber auch ein breiteres Spektrum an Musikern. Im folgenden Interview verrät Marin einiges nicht über das Festival selbst, sondern unter anderem auch über seine eigenen musikalischen Favoriten.


Wie kam es zur Idee für das Bear Stone Festival?

Die entstand im Frühling letzten Jahres. Ich und meine damalige Freundin, jetzt meine Frau, beschlossen Anfang des Jahres, dass wir nach dem Studium in Zagreb in meine Heimatstadt Slunj ziehen und unser eigenes Unternehmen gründen würden. Wir besuchen seit vielen Jahren regelmäßig viele Konzerte und Festivals und sehen uns als große Fans der Rockmusik in all ihren Formen. Es gibt nur wenige Dinge, die Menschen so verbinden können wie Musik, und wir wollten schon immer etwas machen, das diese gewisse Magie hat, welche Musik ausübt. Nicht lange nach dem Umzug entwickelte sich die Idee des Bear Stone Festivals zu einem Projekt, das uns erfüllt und gleichzeitig ermöglicht, der lokalen Gemeinschaft zusätzliche Inhalte voller Potenzial zur Verfügung zu stellen.


Hast du Musik schon immer geliebt oder erst später für dich entdeckt?

Ich habe mich schon sehr früh in meiner Kindheit in die Musik verliebt. Zuerst in heimische Rockbands wie HLADNO PIVO und BIJELO DUGME, sehr bald auch in internationale Bands wie METALLICA und LED ZEPPELIN. Bald fing ich auch an Gitarre zu spielen, damit ich die gleichen Songs wie meine Lieblingsmusiker beherrschen konnte. In meinen Teenagerjahren besuchten mein Vater und ich mindestens einmal im Jahr ein großes Konzert in den Nachbarländern, was mich extrem geprägt hat. Unter den wichtigsten Konzerten würde ich "The Big 4" in Mailand 2011, als ich 16 Jahre alt war, AC/DC in Imola 2015 und BLACK SABBATH in Wien 2016 hervorheben. Die Energie, die erzeugt werden kann durch eine Handvoll Leute auf der Bühne, und das Gefühl der Verbundenheit mit allen Besuchern haben mich als Person tief verändert. Nach einer Weile interessierte ich mich immer mehr dafür, was rund um die Bühne passiert, wie die Techniker die Instrumente für die Musiker vorbereiteten und ich beobachtete oft am Tag vor dem Konzert, wie die Bühne aufgebaut wurde. All das führte dazu, dass mir beim METALLICA-Konzert 2018 in Bologna der erste Gedanke kam: "Warum sollte ich nicht mein eigenes Festival gründen?" In diesem Moment hatte ich keine Ahnung, dass das ein paar Jahre später wahr werden würde.


Erzähl uns bitte mehr über das Festivalkonzept selbst.

Das Bear Stone Festival ist als Zusammenkunft von Musik-, Kunst- und Naturliebhabern konzipiert. Das musikalische Element wird durch Bands aus Genres wie Desert Rock, Psychedelic Rock, Fuzz Rock und verschiedenen experimentellen Subgenres repräsentiert, die sich von Jahr zu Jahr ändern. Kunst wird mit psychedelischen Installationen und großartigen Videoprojektionen wiedergegeben, die das Festivalprogramm weiter bereichern. Was das Bear Stone Festival wirklich von anderen Festivals unterscheidet, ist seine einzigartige Lage. Dass wir das Privileg haben, diese Art von Festival im Rahmen einer solchen natürlichen Schönheit zu organisieren, ist etwas wirklich Besonderes, und genau aus diesem Grund möchten wir, dass der Festivalort immer der Hauptdarsteller des Festivals sein soll.


Bear Stone FestivalAuf welchen Teil des Line-ups bist du besonders stolz?

Das langfristige Ziel des Bear Stone Festivals ist es, dass seine musikalische Komponente aus Bands aus der Region und weltbekannten musikalischen Namen des Genres besteht. Ich persönlich bin besonders stolz darauf, dass wir für die letztjährige "Nullerausgabe" des Festivals unserem Ziel treu bleiben konnten, lokale Topbands und weltbekannte Namen zu versammeln, die unseren Besuchern ein buntes, aber beständiges Angebot bieten werden. Unsere Headliner haben dieses Jahr regelmäßig Konzerte vor Tausenden von Menschen und ich freue mich sehr, dass unser Line-up aus Bands dieses Kalibers und kroatischen Bands besteht, von denen viele Kultstatus und seit vielen Jahren treue Fans haben, die ihnen Konzert für Konzert folgen, sowie Bands, die erst vor relativ kurzer Zeit auf der Bühne erschienen sind und bereits über großes Potenzial in ihren Auftritten verfügen.


Wie kam es zu dem eher ungewöhnlichen Schritt, für die "Generalprobe" 2022 keinen Eintritt zu verlangen?

Das Bear Stone Festival richtet sich an Fans zahlreicher Untergruppen der Rockmusik, die wir nicht nur mit einem hochwertigen und breiten Musikangebot, sondern auch zahlreichen zusätzlichen Inhalten anziehen möchten, seien es psychedelische Projektionen oder das Schwimmen im türkisfarbigen Fluss Mrežnica. Aus diesem Grund wollten wir das Festival in seinem vollen Licht präsentieren und unsere Besucher die Essenz des Bear Stone Festivals einatmen lassen. Die letztjährige Ausgabe ist wie bei jedem anderen Unternehmen eine Investition und ein Versprechen für die Zukunft. Ich und mein gesamtes Team glauben fest an dieses Projekt und wir hoffen, dass unsere Besucher auch sein Potenzial sehen und es uns ermöglichen, auch zukünftige Ausgaben des Bear Stone Festivals zu organisieren.


Wie ist die weitere Entwicklung geplant?

Durch die Organisation der Nullerausgabe konnten wir unseren Besuchern die Qualität zukünftiger Ausgaben des Bear Stone ankündigen. In den folgenden Jahren wird das Festival seinen Besuchern eine größere Anzahl an Bühnen, ein breiteres Spektrum an vertretenen musikalischen Subgenres sowie die bestmöglichen Bands bieten und gleichzeitig die lokale Musikszene fördern. Als Beispiel für zusätzliche Festivalinhalte, die wir einzuführen planen, möchte ich auf die Organisation verschiedener Vorträge und Workshops zu Themen hinweisen, die nahe an den Interessen unserer Besucher liegen, durch die wir die Bildungskomponente des Bear Stone Festivals pflegen wollen.


 
# # # Originalartikel: Tena Šarčević für Jutarnji List # # #



Die diesjährige Ausgabe des Bear Stone Festivals findet von 07.-08.07.2023 in Kroatien statt, mit MONSTER MAGNET und ORANGE GOBLIN als Headliner des Festivals und vielen anderen Bands aus ganz Europa.


Alle Infos zum Festival findet ihr auf www.bearstonefestival.com, Tickets gibt es via Entrio: www.entrio.hr/event/bear-stone-festival-2023-12404.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Heutzutage entscheiden sich viele Menschen dafür, ihr Hobby mit einem passiven Einkommen zu kombinieren. Das Erstellen des eigenen Merchandises ist eine großartige Möglichkeit, um deine Kreativität auszudrücken und gleichzeitig deine Liebe für eine Marke oder einen Künstler zu fördern.
Ob "Star Wars", Marvel oder "The Fast and the Furious" – große Franchises bestimmten seit Jahren den Ton in Hollywood. Während einige dieser Reihen bereits vor Dekaden ihren Grundstein gelegt haben, ist "Avatar" in gut zehn Jahren zu einem der erfolgreichsten Film-Franchises überhaupt aufgestiegen.
Die Modern Metal-Formation LEAGUE OF DISTORTION ist ein echter Senkrechtstarter, seit Veröffentlichung der ersten Single "Wolf Or Lamb" vor ziemlich genau einem Jahr ging es Schlag auf Schlag: Albumrelease, Deutschland-Tour, Europa-Tour – jetzt steht die Festivalsaison bevor.
Vor allem in den letzten Jahren hat sich unser Kaufverhalten in allen Bereichen stark verändert. Modernere Zahlungsmethoden, bargeldloses Bezahlen und die Erweiterung der Möglichkeiten des Online-Shoppings sorgen dafür, dass wir anders mit Geld umgehen.
Ein cooler Ego-Shooter in der virtuellen Realität von 2020 wartet auf seine Helden. Das von Valve entwickelte und veröffentlichte Spiel wurde für Linux und Windows veröffentlicht und unterstützt die meisten PC-kompatiblen VR-Headsets.
Die Casinobranche ist eine der am stärksten regulierten Branchen im Vereinigten Königreich und Steuern spielen bei ihrer Regulierung eine wichtige Rolle. Daher suchen viele Spieler nach Online-Casinos in anderen Ländern, in denen die Regeln etwas weniger streng sind.
Rock Classics
Facebook Twitter