SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #132 mit Interviews und Storys zu WHILE SHE SLEEPS +++ CHELSEA WOLFE +++ SUM 41 +++ HEAVYSAURUS +++ JUDAS PRIEST +++ BRUCE DICKINSON +++ MICK MARS +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Lego Marvel Super Heroes

Excelsior!

(C) Traveller`s Tale/Warner Bros. Interactive Entertainment / Lego Marvel Super Heroes / Zum Vergrößern auf das Bild klickenHat die britische Entwicklerschmiede Traveller`s Tales mit (dem gefühlt 20. Titel im Lego-Videogame-Universum) "Lego Marvel Super Heroes" den heiligen (Lego-)Gral gefunden? Fast scheint es so, denn mit dem gigantischen Figuren-Portfolio aus dem Marvel-Kosmos werden selbst die Grenzen der eigenen Fantasie aus den Angeln gehoben. Zuletzt begeisterte das Wii U-exklusive "Lego City Undercover" mit den Reizen einer Open World und "legoisierte" somit die Welt von "Grand Theft Auto". Auch dem erbitterten Comic-Konkurrenten DC hat Travellers`s Tales bereits mit den beiden"Lego Batman"-Titeln (Teil 1 und 2) ein Denkmal gesetzt.


Wie ich bereits des Öfteren bei den Lego-Vorgängertiteln erwähnt habe, handelt es sich auch bei "Lego Marvel Super Heroes" um einen der besten (wenn nicht sogar den besten) Titel in Sachen Marvel-Versoftung – welcher Fan des "House of ideas" hat nicht immer schon davon geträumt, mit seinen liebsten Charakteren Gutes zu tun oder eine Spur der Verwüstung durchs Herz von New York zu ziehen? So detailverliebt und humorvoll sind nicht viele Spiele ans Eingemachte gegangen – bis jetzt. Selbst Comic-Gott Stan Lee gibt sich – ähnlich wie bei den Hollywood-Verfilmungen diverser Marvel-Franchises – mit unzähligen, extrem komischen Cameos die Ehre.


Scheinbar geht das Spiel auch nie zu Ende und man erhält ordentlich "Value for money": Hat man die Kampagne beendet, kann man im schönen New York durch die Lüfte zischen (am Schnellsten geht es natürlich mit einem metallenen Anzug aus Tony Starks imposanter Garderobe) und Bürgern in Not aus der Patsche helfen (zum Beispiel Karotten – Vitamin B sei Dank – für einen auszubildenden Superhelden mit Nachtsichtambitionen besorgen) oder (wie immer) Fahrzeuge, Charaktere sowie goldene und rote Bausteine zusammensuchen. Wer allerdings noch immer nicht verstehen kann, wie man solch fantastische Franchises wie "Lord of the Rings", "Indiana Jones" (Teil 1 und 2) oder "Star Wars" (Teil 1, 2 und 3) in die Form von kleinen (virtuellen) Plastikfigürchen pressen kann, wird auch am neuesten Output keine Freude haben. Alle anderen dürfen sich über eines der Highlights von 2013 freuen!


 
# # # Thomas Sulzbacher # # #



Entwickler: Traveller`s Tales
Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment
Plattform: Xbox 360 (getestet), Xbox One, PS3, PS4, PS Vita, PC, 3DS, Wii U


Grafik: 9/10
Sound: 10/10
Steuerung: 9/10
Spielspaß: 10/10
Gesamt:10/10




 

Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Zum Start von Microsoft neuer Konsole haben wir acht Starttitel gezockt bis die Finger am Glühen waren.
Obwohl der Frühling erst vor kurzem wirklich hielt, was er sonst verspricht, nämlich viel Sonnenschein und gute Laune, hat er zumindest den Konsolenbesitzern schöne Geschenke in Form von tollen Spielen gemacht.
Die Temperaturen steigen, die Sonne brennt vom Himmel... wer sich da in die kühle Sicherheit der eigenen vier Wände flüchtet, braucht sich glücklicherweise keine Sorgen um Nachschub zum gepflegten Zocken zu machen.
Die coolsten Games des Sommers 2013 zum Abkühlen im verdunkelten Wohnzimmer – Runde zwei.
Slash And Burn!
Böse Buben und garstige Monster in der postapokalyptischen Kriegszone umnieten? Nichts lieber als das!
Rock Classics
Facebook Twitter