SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #107 mit Interviews und Storys zu SONS OF APOLLO +++ MIDNIGHT +++ TRAIL OF DEAD +++ KOPFECHO +++ RAISED FIST +++ BOHREN & DER CLUB OF GORE +++ MONO INC. +++ FOLKSHILFE +++ APOCALYPTICA +++ u.v.m. +++ plus CD mit 10 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Nowhere Men 1

Es scheint, als könnte Image aktuell einfach nichts falsch machen.

(C) Cross Cult Verlag / Nowhere Men 1 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken"The Walking Dead", "Chew", "Saga", "Revival" – you name it! Die genannten Titel haben nicht nur miteinander gemein, dass sie frisches Blut in Form von neuen Lesern ins Comic-Biz pumpen, sondern auch, dass sie hierzulande allesamt von Cross Cult verlegt werden.


Doch am Versuch, den neuesten Beststeller über den großen Teich zu bringen, hätten sich die Ludwigsburger fast die Zähne ausgebissen, denn "Nowhere Men" ist unter den Fittichen von Image-Herausgeber Eric Stephenson höchstpersönlich entstanden.


Doch wenn du glaubst, es geht nicht mehr, kommt doch noch grünes Licht daher! Und so steht dem Genuss des ersten, von Nate Bellegarde gezeichneten Bandes nichts mehr im Wege, der uns in die Welt der Wissenschaftler von World Corp. führt, die ob ihrer Brillanz wie Popstars verehrt werden, aber auch dunkle Geheimnisse haben.


 
# # # Andreas Grabenschweiger # # #



Publisher: Cross Cult Verlag



 



 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Ja, dürfen die das?
Für Bond- und Thriller-Fans ist die Reihe unumgänglich, im Speziellen gehören diese schicksalsträchtigen Bände zum Besten was Fleming je geschrieben hat.
Ohne jede Vorwarnung wird Felix Orlov entführt. Seine Assistentin Molly wird gejagt und muss um ihr Leben fürchten.
Sie sind Urgesteine im österreichischen Musikzirkus.
Während Hit-Girl im Gefängnis schmort, vernachlässigt Dave seine Superhelden-Karriere zugunsten der Freuden des Fleisches.
Street Justice!
Rock Classics
Facebook Twitter Google+