SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #118 mit Interviews und Storys zu ANGELS & AIRWAVES +++ PLANLOS +++ TRIVIUM +++ BETONTOD +++ EVERLASTER +++ WHITECHAPEL +++ JOE BONAMASSA +++ BULLET FOR MY VALENTINE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Der beste Zeitvertreib auf Festivals

Wir hatten viel zu lange keine Festivals mehr, die meisten Musikfreunde sind regelrecht aushungert. Erste zaghafte Versuche für einen Neustart der Saison laufen immerhin schon. Also genau die richtige Phase, um sich zu fragen, was der beste Zeitvertreib zwischen den Lieblingsbands ist.

KonzertAuch Hardcore-Festivalfans hören sich schließlich nicht immer jede Nummer an, sondern legen gern mal eine kreative Pause ein, um sich auszutoben, zu chillen oder Geselligkeit zu genießen.


Poolplanschen

Was gibt es aber zu tun außer dem Rumrocken vor der Bühne, dem Feiern, Klatschen und Singen? Bei heißem Sommerwetter ist die Antwort ganz klar: Aen aufblasbaren Pool auspacken, ihn mit Wasser aus der Dusche füllen und dann ab ins kühle Nass! Verspielte Menschen bringen dazu noch ein paar Quietschenten oder Wasserpistolen mit, je nach Veranlagung. Eine besonders gute Idee ist es Nachbarn einzuladen, um sich mit ihnen eine Wasserschlacht zu liefern. So lernt man sich gleich besser kennen und hat zudem jede Menge Spaß.


Bodypainting

Wer öfter mal auf Festivals geht, der kennt sie, die bunt bemalten Körper, die aussehen wie direkt aus dem Kunstatelier. Manchmal geht auch etwas daneben, farbenfroh wird es aber auf jeden Fall. In weiser Voraussicht gehören also Körpermalfarben in Festivalgepäck, gern auch mit fluoreszierender Wirkung für den strahlenden Auftritt in der Dunkelheit. Leute, die gut miteinander vertraut sind, bemalen sich gegenseitig, aber natürlich kann auch jeder für seinen eigenen kreativen Körperschmuck sorgen.


Gaming

Manchmal sind einfach Ruhe und Abschottung angesagt, eine friedliche Zeit im Zelt, während das Chaos draußen bleibt. Dann kommt oft das Smartphone zum Einsatz, zum Beispiel, um in „Candy Crush“ ein paar Level weiterzukommen oder bei „Minecraft“ ein Piratenschiff zu bauen. Vielleicht ist es auch an der Zeit, die besten Slots online zu spielen: Zuerst geht es dafür auf die Vergleichsplattform Vegasslotsonline, dort besteht die Option, sich die Rosinen aus dem Kuchen zu picken. Das Portal listet nämlich zahlreiche digitale Casinos mit Spielautomaten auf, die in Deutschland zur Verfügung stehen und über eine EU-Lizenz verfügen. Der User sieht auf den ersten Blick, welche Bonusaktionen gerade laufen und was es sonst für Vergünstigungen gibt. Natürlich stehen auch haufenweise andere Games im Netz bereit, doch dieses eine lässt Echtgeld-Gewinne zu.


SlacklineSlackline

Slacklines hatten zuletzt auf Festivals Hochkonjunktur. Überall, wo Bäume nahe genug aneinander stehen, besteht die Möglichkeit, das Seil fest zu spannen und sich im Balancieren zu üben. Natürlich sollte der Alkoholpegel dabei nicht allzu hoch sein – ebenso wie die Slackline, um keine üblen Stürze zu provozieren. Dann kann der Wettbewerb losgehen: Wer schafft es besonders weit und wessen Sprünge wirken besonders elegant? Am besten alles in Bild und Ton festhalten, um auch noch Jahre später herzlich darüber lachen zu können. Wenn alle einverstanden sind, lassen sich die sportlichen Videos auch auf YouTube oder bei Facebook streamen, damit die Daheimgebliebenen aus erster Hand erfahren, was sie verpassen.


Schlammschlacht

Seit Woodstock gilt bei Dauerregen als allererste Regel: Du sollst den Schlamm weidlich nutzen. Er gibt ein wunderbares Wurfgeschoss ab, man kann sich aber auch darin wälzen und mit viel Schwung einen Abhang hinunterrutschen. Am besten funktioniert das in Unterhose oder (für Sensible) in rutschiger Regenkleidung. Bei schlechtem Wetter herumzuweinen ist jedenfalls keine Option – Festivals sind nun einmal dafür gemacht, aus jeder Situation das Beste herauszuholen. Außerdem gibt es so etwas wie Duschen, die schlussendlich alles wieder in Ordnung bringen.


Frisbee

Für diese Beschäftigung ist einiger Platz vonnöten, damit der Frisbee keine unbescholtenen Passanten trifft. Auf Festivals entstehen immer irgendwo Lücken, meist am Rand und zu Zeiten, wenn die meisten sich woanders amüsieren. Dann geht es ab mit der fliegen Untertasse! Es genügt einen Freund oder eine Freundin dabeizuhaben, aber das Werfen und Fangen klappt auch im Dreieck oder Viereck beziehungsweise abwechselnd. So können durchaus auch ein paar Leute mehr an diesem Vergnügen teilnehmen.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Viele Spieler, die früher den Online-Casinos nicht so viel Aufmerksamkeit geschenkt haben, versuchen jetzt hier ihr Glück, weil die ganze Welt von der Covid-19-Pandemie betroffen ist.
Ein Tipster ist eine Person, die als Berater für die Vorhersage von Sportereignissen tätig ist, sprich Informationen über Sportereignisse zum Zweck der Abgabe von Wetten auf diese Ereignisse bereitstellt.
Die Fans der US-Metalband MEGADETH mussten sich zuletzt ziemlich gedulden. Fünf Jahre sind seit dem Studioalbum "Dystopia" vergangen, der letzte Live-Longplayer "Countdown to Extinction: Live" liegt sogar noch länger zurück.
Stellt euch eine Sekunde lang ein Leben ohne Musik vor. Schwer, nicht wahr?
Immer mehr Superstars geben ihre Konzerte im Internet. Wer heutzutage nach Konzertkarten von ALICIA KEYS oder LADY GAGA sucht, wird online fündig: Bei virtuellen Live-Auftritten kann man endlich seinen Lieblingskünstlern nahe sein, ohne sich dabei zuvor monatelang um die heiß begehrten Tickets zu bemühen.
Online-Casinos gewinnen mehr und mehr an Beliebtheit. Menschen holen sich ein wenig Glücksspiel auf das Smartphone, den Laptop oder das Tablet. Ein Grund dafür, dass sich immer mehr Menschen für Online-Casinos begeistern, ist das vielfältige Angebot, das sich ganz nach den Wünschen einzelner Personengruppen richtet.
Rock Classics
Facebook Twitter