SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #124 mit Interviews und Storys zu SKID ROW +++ ALTER BRIDGE +++ CRIPPLED BLACK PHOENIX +++ RADIO HAVANNA +++ THE DEAD DAISIES +++ ARCHITECTS +++ GOATWHORE +++ TALCO +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Die besten Metalfestivals der Welt

Rund um den Globus finden jedes Jahr zahlreiche Musikfestivals statt und als Gastgeber verschiedener Kulturen ist die Vielfalt auch in den Musikstilen und -genres zu finden. Musik ist eines von vielen Merkmalen, die einen einzigartigen Einblick in eine Kultur bieten.

In der zeitgenössischen Musikszene gibt es mehrere Genres, die einen postmodernen Mix ergeben, der tausend verschiedene Genres, Stile, Klänge und Stimmungen hervorbringt. Heavy Metal ist ein Genre der Rockmusik, das eine Gruppe von verwandten Stilen umfasst, die intensiv, virtuos und kraftvoll sind. Angetrieben von den aggressiven Klängen der verzerrten E-Gitarre ist Heavy Metal wohl das kommerziell erfolgreichste Genre der Rockmusik. Seine Popularität sank während der Disco-Jahre Ende der 1970er, aber in den 1980ern war er erfolgreicher denn je, als DEF LEPPARD, IRON MAIDEN und SAXON die „New Wave of British Heavy Metal" (NWOBHM) anführten, die zusammen mit der erstaunlichen Gitarrenvirtuosität von Eddie Van Halen das Genre wiederbelebte. Mit dem Erfolg der deutschen SCORPIONS und anderer Bands von Japan bis Skandinavien war Heavy Metal zu einem weltweiten Phänomen geworden, sowohl was die Fangemeinde als auch die Produktion betraf. Es entstanden Festivals auf der ganzen Welt.

Live-AtmosphäreBeim Besuch von Musikfestivals geht es um viel mehr als nur um die Musik. Es geht um die Atmosphäre, die Kultur, die Menschen. Es geht darum, unter Tausenden von gleichgesinnten Fans zu sein und etwas zu erleben, das man nicht einfach herunterladen oder streamen kann. Kultur kann man nicht kaufen, geschweige denn die menschliche Verbindung über das World Wide Web erleben. Man muss sie selbst erleben, sich in die kulturelle Umgebung stürzen, die die Welt zu bieten hat. Die visuelle Erfahrung stirbt mit der Moderne aus und mit dem Wachstum der Musikfestivals steigt auch das Bedürfnis nach einem unvergesslichen, greifbaren Moment. Und genau das macht die Atmosphäre auf solchen Veranstaltungen so einzigartig.


Viele verbringen mehrere Tage auf einem Festival, sie schlagen ihre Zelte auf und genießen diese Atmosphäre in vollen Zügen. Es wird zusammen getanzt, gefeiert und Partyspiele gespielt. Dazu zählen auch Kartenspiele, besonders Poker ist hier besonders beliebt. Aber was braucht man zum Poker spielen? Wenn man unterwegs ist, reichen ein Pokerdeck und ein paar Chips völlig aus, diese passen in jede Tasche. Das macht Poker auf Reisen auch so beliebt. Und natürlich braucht man einen Platz, wo man spielen kann. Obwohl man bei der Spielfläche etwas flexibler sein kann, benötigt man im Wesentlichen etwas Flaches, das groß genug ist, damit jeder Spieler bequem sitzen kann. Das können ein Campingtisch oder ein paar umgestülpte Bierkästen sein, auf denen man eine Decke oder ein Handtuch legt.


Zur Not kann man auch ohne Chips pokern, manche kommen gut damit zurecht, nur Bargeld zu benutzen – aber während das bei einem Cash Game gut funktionieren mag, ist es bei einem Pokerspiel unterwegs schwieriger, da die verwendeten Stückelungen normalerweise viel höher sind als die Scheine in eurer Tasche. Im Internet sind zahlreiche Pokerchip-Sets zu den unterschiedlichsten Preisen erhältlich. Selbst bei einem freundlichen Pokerturnier sollte man eine Blind-Struktur festlegen und sich daran halten. Das bedeutet, dass ihr einen Timer benötigt, der euch dabei hilft, den Überblick zu behalten, wann die Blinds steigen und wann eine Rebuy-Phase endet. Dealer Buttons mit eingebauten Timern können leicht (und billig) online erworben werden, um als Level-Timer zu fungieren, aber auch der Timer kann hier gut Hilfe leisten.


Viele Festivals bieten auch andere Aktivitäten an, beim Governors Ball 2019 gab es beispielsweise in der Gartenoase von Aperol Spritz, die von Swell produziert wurde, ein gebrandetes Boccia-Spiel. Beim Lollapalooza 2017 war Godiva unter anderem mit einem riesigen Plinko-Spielbrett vertreten. Je nachdem, wo ihre Spielchips landeten, konnten die Gäste Preise wie Tragetaschen, Schlüsselanhänger oder kostenlose Eiscreme gewinnen. Gerade Sponsoren lassen sich lustige Aktivitäten einfallen, die Abwechslung in jedes Festival bringen.


Sweden Rock Festival (Slovesburg, Schweden)

Der Ursprung dessen, was heute das Sweden Rock Festival ist, erblickte bereits 1992 das Licht der Welt. Unter dem Namen Sommarfestivalen i Olofström wollten die Veranstalter Musik anbieten, die in der schwedischen Festivallandschaft zu dieser Zeit eher ungewöhnlich war: Klassischer Rock, Hard Rock, Folkmusik und Blues. Zwei der Acts im ersten Jahr waren NAZARETH und WISHBONE ASH. Heute ist das Sweden Rock eines der bekanntesten Rock- und Metalfestivals der Welt, zu dem jedes Jahr Besucher aus über 50 Ländern kommen. Bands wie IRON MAIDEN, KISS, BLACK SABBATH, GUNS N` ROSES, RUSH, JUDAS PRIEST, AEROSMITH, OZZY OSBOURNE, WHITESNAKE, ACCEPT, ALICE COOPER, SOUNDGARDEN, MÖTLEY CRÜE, SCORPIONS, VOLBEAT, ZZ TOP, SABATON, IN FLAMES und viele, viele mehr haben bei diesem Festival gespielt.


70000 Tons of Metal (Miami, Florida)

Das mehrtägige Festival findet auf einem Schiff auf dem Meer statt und macht jedes Jahr an einem anderen Ort Halt. Das bedeutet, dass ihr zwischen den Konzerten eurer Lieblingsbands genügend Zeit habet, um euch an Sandstränden zu sonnen, Seeluft zu schnuppern und euch kulinarisch verwöhnen zu lassen. Dieses riesige Festival ist zu einem bevorzugten Ziel – einem Heavy Metal-Mekka, wenn man so will – für Metalheads auf der ganzen Welt geworden, wobei viele Segler es als das einzige Festival bezeichnen, das sie das ganze Jahr über besuchen.


Open Air-PublikumRoadburn Festival (Tilburg, Niederlande)

Das Roadburn Festival hat sich zu Europas führendem Underground-Festival für Heavy Music aller Art entwickelt. Das Programm ist nicht an ein bestimmtes Genre gebunden und präsentiert regelmäßig szenetypische Bands und Pioniere sowie aufstrebende Künstler, die die Grenzen mühelos verwischen. Trotz seines guten Rufs und der breiten Anerkennung durch die Kritiker bleibt das Roadburn eine Art Boutique-Festival mit Underground-Ethos, aber mit einer Produktion auf höchstem Niveau.


Mad Cool (Madrid, Spanien)

Das Mad Cool Festival ist ein großes spanisches Rock-, Indie- und Popmusikfestival, das jeden Sommer in der sonnigen Hauptstadt Madrid stattfindet. Heute ist das Mad Cool eines der beliebtesten Musikfestivals Europas und zieht dank seines unglaublichen Line-ups, zu dem in der Vergangenheit die ARCTIC MONKEYS, THE CURE, PEARL JAM und TAME IMPALA gehörten, Tausende von Musikfans aus nah und fern an. 2022 feiert das Mad Cool seinen mit Spannung erwarteten fünften Jahrestag und wird auf fünf Tage ausgeweitet, wobei erneut ein Line-up zusammengestellt wird, das eine beneidenswerte Gruppe internationaler Superstars nach Madrid bringt. Während die Rockgiganten die Hauptbühne anführen, gibt es auf den anderen Bühnen Indie- und Pop-Favoriten in Hülle und Fülle, und auch eine Auswahl der angesagtesten Acts der elektronischen Musik ist zu finden.


Rock im Park (Nürnberg)

Rock im Park ist ein Rockmusikfestival in Nürnberg. Zusammen mit dem Zwillingsfestival Rock am Ring ist es in Europa in seiner Popularität und seinem Erbe nur durch das Reading and Leeds Festival übertroffen worden. Der historische Komplex, der auf dem Zeppelinfeld stattfindet (was anscheinend das von LED ZEPPELIN inspirierte Branding des Festivals beeinflusst hat), beherbergt heute einige der renommiertesten Rock- und Metalbands der Welt, die den ganzen Sommer über in Deutschland auftreten. Zu den beiden Festivals kommen an den drei Tagen über 150.000 Besucher zusammen und die Auftritte von berühmten Headlinern wie METALLICA, RAGE AGAINST THE MACHINE, BLACK SABBATH, RAMMSTEIN und RED HOT CHILI PEPPERS in der Vergangenheit waren unvergesslich.


Bloodstock (Derbyshire, UK)

Bloodstock ist das größte unabhängige Metalfestival des Vereinigten Königreichs, bei dem an vier Tagen über 120 Künstler auf dem Gelände der wunderschönen Catton Hall in Derbyshire auftreten. Seit seiner Gründung im Jahr 2001 hat sich das Bloodstock dank seiner Mischung aus internationalen und Underground-Künstlern von einer eintägigen Veranstaltung zu einem der renommiertesten Festivals des Landes entwickelt und ist heute ein wichtiger Termin im Heavy Metal-Kalender. Neben dem musikalischen Programm erwartet die Festivalbesucher auch ein vielfältiges Comedy-Programm, Karaoke, ein Mini-Messegelände und viele weitere skurrile Überraschungen, darunter die Rock and Metal Gallery, in der die Festivalbesucher eine vielfältige Ausstellung von Rock`n`Roll-Kunst, Fotografie und speziell angefertigten Gitarren bewundern können.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Als Musiker verbringt ihr sicher viel Zeit damit Musik zu spielen, zu hören und darüber nachzudenken. Musik macht vermutlich einen großen Teil eures Lebens und eurer Persönlichkeit aus, doch für die meisten Menschen ist es wichtig, viele verschiedene Hobbys, Interessen und Leidenschaften in ihrem Leben zu haben. Was sind also die besten alternativen Hobbys für Musiker?
Musik hat im Casino eine deutlich größere Bedeutung, als man zunächst annehmen würde. Hier kommen die Fakten.
2023 wird die Kultformation rund um Anthony Kiedis und Flea runden Geburtstag feiern. Wir liefern schon vorab Wissenswertes aus bald 40 Jahren Bandgeschichte.
Darüber, dass die Blockchain-Technologie immer mehr Branchen erreicht und neue Geschäftsmodelle ermöglicht, hört man in der letzten Zeit oft. Dabei handelt es sich prinzipiell um eine Art digitales Kassenbuch, in welchem Transaktionen fälschungssicher und transparent aufgezeichnet werden.
Was können sich Spieler von den Drops & Wins-Turnieren von Pragmatic Play erwarten? Wir informieren euch über alle Einzelheiten, die ihr schon immer wissen wolltet.
Für viele US-Amerikaner und Sportverrückte auf der ganzen Welt ist der Super Bowl eines der Highlights des Jahres. Das Finale der National Football League (NFL) zieht jede Saison Hunderte Millionen von Menschen rund um den Globus vor den Fernseher und gleicht einer einzigen großen Show.
Rock Classics
Facebook Twitter