SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Die Rockmusik als Spiel

Kann eine Band mehr als nur Musik machen? Natürlich kann sie das – es gibt dafür eine Menge Beispiele. Nicht zuletzt im Rock sind etliche Bands richtige Marken, die sich auch für viele andere Zwecke heranziehen lassen. Zudem besteht die Unterhaltungsindustrie ja längst nicht nur aus der Musik.

DrummingGanz im Gegenteil: Es gibt noch viele andere Strömungen, beispielsweise Filme oder auch Spiele. Dabei muss man nicht einmal auf die Musik verzichten. Sie spielt einfach nicht die Hauptrolle.


Nehmen wir als Beispiel die Spiele in einem Online-Casino. Diese müssen natürlich auch mit dem passenden Soundtrack ausgestattet sein. Aus diesem Grund erhalten immer mehr bekannte Bands ihren eigenen Slot. Ein Spielautomat wie "Guns N` Roses" von NetEnt auf www.cadoola.com/de ergänzt den Sound der sich drehenden Walzen mit einigen richtigen Rockklängen. Der Hintergrund macht gleich Lust auf ein Open Air-Konzert mit Axl Rose, Slash und Konsorten.


Neben GUNS N` ROSES sind längst auch andere Bands für allerlei Spiele herangezogen worden. Um noch kurz bei den Spielen im Online-Casino zu bleiben, gilt es dabei zum Beispiel SABATON zu erwähnen. Die schwedische Heavy Metal-Formation, die jüngst eine neue Single auf Schwedisch und Englisch präsentiert hat, ließ von Play’n GO in ihrer Heimat ebenfalls einen virtuellen Spielautomaten entwickeln. Es versteht sich von selbst, dass auch dort jeweils ein paar Takte der namensgebenden Band eingespielt werden, je nachdem, was auf den Walzen gerade passiert ist.


LED ZEPPELIN mit eigenem Flipper

PinballMan muss längst nicht zum alten Eisen gehören, um LED ZEPPELIN und deren größten Hit "Stairway To Heaven" zu kennen. Die Altrocker haben Ende 2020 ein komplett neues Format präsentiert, mit dem sich ihre Fans beschallen lassen können. Wie man bei www.rollingstone.de nachlesen kann, gibt es nun drei verschiedene Flipperkasten, die mit jeweils zehn Songs aus dem reichhaltigen Repertoire von LED ZEPPELIN bestückt sind. Zugegeben, diese Flipperkasten sind nicht gerade günstig – aber wer den ersten Schritt zur eigenen Spielothek machen möchte, sollte sich zumindest einmal damit befassen.


Die Idee des Flipperkastens mit Musikstücken ist indes nicht ganz neu. Andere Bands aus derselben Ecke des musikalischen Spektrums haben ebenfalls schon mit Spielentwicklern zusammengearbeitet. Für das Smartphone gibt es beispielsweise bei play.google.com eine ganze Kollektion von verschieden gestalteten virtuellen Flipperkasten, darunter ein Design, das von METALLICA inspiriert ist. Wenn die Kugeln am richtigen Ort landen, gibt es den entsprechenden Sound zu hören.


Rockmusik inspiriert Brettspiel

Um nach dem Exkurs zu den virtuellen Flipperkästen noch einmal auf handfeste Spiele zurückzukommen, empfiehlt sich ein Blick auf "Rock Science". In diesem Brettspiel lässt sich beweisen, wie viel man über die verschiedenen Bands und deren gesammelte Werke weiß. Die Fragen sind in verschiedene Kategorien unterteilt, die alle mit Rockmusik zu tun haben. Die Inhalte gehen über die Grenzen des Genres hinaus, aber das ist ja nicht schlimm. Pro Karte gibt es jeweils Fragen auf drei Ebenen. Man kann das Spiel als ahnungsloser "Poser", als durchschnittlicher "Fan" oder als vermeintlich allwissender "Scientist" spielen. Ein solides Grundwissen über Musik und Interpreten ist dabei aber schon von Vorteil, denn die Fragen haben es teilweise echt in sich.


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Der Ton macht die Musik – und das Videogame. Seit Stummfilmzeiten gehört die musikalische Untermalung von bewegten Bildern dazu, um Spannung zu erzeugen.
Mit legendären Songs und jeder Menge Herzblut rockten sich die Mitglieder von GUNS N` ROSES in die Herzen von Millionen Fans. Der Klassiker „November Rain“ zählt noch heute zu den emotionalsten Rockballaden der 1990er Jahre.
Musik hat wesentlichen Einfluss auf physikalische Vorgänge im menschlichen Körper: Sie kann den Herzschlag verändern, den Atem und den Blutdruck beeinflussen und sich auf Muskelspannung und Hormonhaushalt auswirken. Musik kann glücklich machen, beruhigen, entspannen, Schmerzen lindern und vor allem beflügeln.
Der Motion Sonic ist endlich Realität geworden. Naja, also fast…
"Fußball ist unser Leben, denn König Fußball regiert die Welt."
Wer heutzutage eine neue Marke einführt, hat viele verschiedene Möglichkeiten zur Auswahl, um diese zu bewerben. Neben den bekannten Methoden wie Werbung in Film und Fernsehen bietet das Internet heute eine Vielzahl von neuen Optionen.
Rock Classics
Facebook Twitter