SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

September 09: NIRVANA in Urbesetzung live in Europa?

Was hinter geheimen Türen im NASA Forschungszentrum ausgetüftelt wird, dringt normalerweise nicht an die Öffentlichkeit. Doch einem im vergangenen Februar in Rente gegangenem Forscher ist es nun zu verdanken, dass Musikfans auf der ganzen Welt bald wieder in den Genuss von Live-Auftritten von Bands kommen könnten, deren Mitglieder schon vor Jahren verstorben sind...


RAMONES (c) Warner Music Group / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDer amerikanischen Forscher Hol O’Deck war maßgeblich an der Entwicklung Computer generierter Figuren beteiligt, so schuf er unter anderem auch die Grundlagen für Animationen wie z.B. Dinosaurier, die heute in Hollywoodfilmen Standards sind. Als er im vergangenen Frühjahr altersbedingt aus der NASA ausschied, gründete er seine eigene Firma und trieb die Entwicklung auf dem Gebiet Computergenerierter Menschen voran. Bei einem ersten Testlauf im Januar in Silicon Valley ließ er ein komplettes Orchester vom 1944 verstorbenen Bandleader Glenn Miller dirigieren.
NIRVANA (c) Sub Pop / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Das Geheimnis hinter O’Decks Figuren liegt in der Tatsache, dass die generierten Figuren nicht nur dreidimensional erscheinen sondern fast komplett selbstständig agieren und auch reagieren. Als Lead-Saxophonist Kevin Sheehan sichtlich erstaunt über die "Figur Glenn Miller" seinen Einsatz verpasste, forderte ihn Glenn mit den Worten "Überrascht mich zu sehen? Ich hoffe, die deutschen Jagdflieger sind es genau so und schießen erst, wenn ich vorbeigeflogen bin..." zum Spielen auf!

Ex-RAMONES-Museum in Berlin / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNach der gelungenen Premiere hallte der Ruf bis nach Deutschland. So haben Freunde des RAMONES-Museums in Berlin eine Anfrage an Hol gerichtet, anlässlich des 5jährigen Bestehens des Museum im Jahre 2010 ein RAMONES Konzert in Berlin stattfinden zu lassen. In Originalbesetzung!
THE BEATLES (c) EMI Music / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
Auch aus England soll es bereits eine Anfrage gegeben haben. Dort könnte Hol O’Deck einen langjährigen und unerfüllbar erscheinenden Traum endlich doch in Erfüllung gehen lassen. Einen Auftritt der Fab Four in Liverpool. Das Problem hierbei sind weniger die Animationen als die noch lebenden Mitglieder der Beatles Paul McCartney und Ringo Starr. Deren Einverständnis zu bekommen ist schon schwierig genug.

SEX PISTOLS (c) Virgin/EMI / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDoch bevor es zu einer Wiederauferstehung der RAMONES oder der BEATLES oder gar Kurt Cobains NIRVANA kommen wird, ist im Rahmen der diesjährigen Popkomm in Berlin eine andere Aktion von und mit O’Deck geplant. So wird es am Stand von Cargo Records am 17. September zu Auftritten von u.a. JOHNNY CASH, Jim Morrison (THE DOORS), Sid Vicious (SEX PISTOLS), Gene Vincent, Kurt Cobain (NIRVANA), Bon Scott (AC/DC), Freddy Mercury (QUEEN) sowie SOCIAL DISTORTION (mit Dennis Dannell) und THE CRAMPS kommen!!! Alle Protagonisten werden von Hol generierte Personen sein. Im Anschluss an die Performance soll eine DVD unter dem Titel "Dead but not forgotten" erscheinen!



************************************************************************
SLAM #42 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSLAM #42 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken


SLAM #42 - JETZT am Kiosk!
mit Poster & CD!!!

In Deutschland um nur 3,90€!!!
(A: 4,30€ / BeNeLux: 4,60€ / F,I,E: 5,25€ /
GR: 6,05€ / CH: 7,80 SFR)
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
"Als wir dieses Album geschrieben haben, dachten wir uns ganz einfach, dass der Name `Billy Talent III` eine logische Schlussfolgerung sein würde und wir haben somit eine Trilogie beendet." Sie haben also ihren dritten Streich abgegeben, die Kanadier von BILLY TALENT - und das SLAM lüftet alle Geheimnisse! Ab 17. Juni am Kiosk!!!
CONVERGE haben uns und der Welt gerade verraten, dass sie mit den Aufnahmen ihres neuen Albums fertig sind. Jetzt startet das Mixing!
Was würden wir tun, wenn es Twitter nicht gäbe!? Wir wüssten dann zum Beispiel nicht, dass BLINK-182 diese Woche den ersten Song ihres neuen Albums fertig stellen werden!!!
"Brand New Eyes", der Nachfolger von PARAMOREs zweitem Album "Riot!" (2008), wird am 29. September erscheinen. Derzeit spielen sie gerade zahlreiche Support-Shows für NO DOUBT in den USA!
Nur noch zwei Mal schlafen, dann geht es im beschaulichen Örtchen Tolmin in Slowenien wieder hart zur Sache: eine Woche lang heißt es dort wieder Bangen, Bier und Baden!
Morgen, 30. Juni 2009, lohnt es sich auf die neue Homepage www.aliceinchains.com zu surfen! Denn dann kann man dort u.a. den ersten Song "A Looking In View" hören und gratis runterladen!
Rock Classics
Facebook Twitter