SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

J CHURCH - The Horror Of Life

No Idea Records

J CHURCH the horror of life (c) No Idea Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenKnapp drei Jahre hat es gedauert, bis es wieder Neues von Lance Hahn und seinen beiden Mitstreitern gibt, und diesmal haben J CHURCH anscheinend zumindest vom Format her auf jegliche Experimente verzichtet – 16 Songs in 40 Minuten, das ist fast „klassisch“. Ansonsten alles wie gehabt: J CHURCH wissen auch 2007 auf ihrem siebentem Album noch, wie man auf den ersten Blick simple, melodische, grandiose Punkrockperlen schreibt (wie etwa „The World’s Tiniest Violin“), und das ist auch dieser Tage noch die Hauptstärke von Lance & Co. Aufgelockert wird die Sache mit der einen oder anderen schrägen Einlage bzw. dem regelmäßigen Tritt aufs Gaspedal. Inhaltlich geht’s im erweiterten Sinn oftmals um den Tod bzw. das Sterben, wobei man die Finger Gott sei Dank von hoher Philosophie lässt, und eher clevere, oft gewitzte Beobachtungen von Alltag, Umfeld und eigenem Körper und Ängsten macht. Ein solides Album mit vielen versteckten Perlen, dem in diesen Breitengraden wohl wieder mal nicht die Aufmerksamkeit zuteil wird, die es sich verdient hätte. Mit dem Song „Cosmonaut“ über die Weltraumhündin Laika, die seinerzeit von den Sowjets ins All geschossen wurde, haben mir J CHURCH außerdem mehr das Herz gebrochen, als es 1000 Heulsusen-Emo-Bands je könnten.
www.noidearecords.com
Christoph Buder (8)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
GAP/Groove Attack
Midium/Cargo
Polyvinyl
Bastardized Recordings/Alive
Monotreme Records
Black Star Foundation/Cargo
Rock Classics
Facebook Twitter