SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

News-Potpourri 13. August


Chris Cornell +++ THE HIVES +++ THE MOVEMENT +++ Punk-Special im ZDF! +++ DROPKICK MURPHYS +++ NEW FOUND GLORY +++ Frequency Festival


Chris Cornell (c) Universal Music / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDas österreichische Frequency-Festival verliert eines seiner Highlights: Chris Cornell hat aufgrund einer Stimmband-Entzündung leider abgesagt, verspricht aber auf seiner My-Space-Seite ein baldiges Nachholen seiner verfallenen Auftritte. Und noch eine schlechte Nachricht für alle die noch zum Frequency wollten und bis jetzt keine Karten haben: Es ist ausverkauft und bis auf einige wenige Restbestände für 3-Tagestickets gibt es keine Chance mehr, doch noch auf das Gelände zu kommen, da dieses Jahr bereits auf den Anfahrtswegen kontrolliert wird. Schweinerei.

+++
 
THE HIVES (c) Universal Music / Zum Vergrößern auf das Bild klickenNeues von THE HIVES: Die stilsicheren Schweden rund um Howlin’ Pelle Almqvist gaben endlich den Namen ihres neuen Albums preis: „The Black And White Album“ heißt das gute Stück und wird vorraussichtlich im Oktober bei uns erscheinen. Eine Hommage an METALLICA und die BEATLES? Mal sehen. Zumindest kennen wir schon den Titel der ersten Single: „Tick Tick Boom“.

+++
 
Traueranlass für alle Fans von THE MOVEMENT: Mastermind, Gitarrist und Sänger Lukas Scherfig hat sich entschlossen die Band aufzulösen und stattdessen seine kreativen Ergüsse solo unters Volk zu bringen. Sein erstes Album wurde bereits angekündigt. Ein Veröffentlichungstermin ist bis dato noch nicht bekannt.

+++
 
Das ZDF mausert sich: In nächster Zeit lohnt sich das Fernsehen wieder, denn der sonst eher biedere Sender startet eine Punk-Reihe, die sich gewaschen hat: Den Anfang macht „Punk im Dschungel“ (13.08), gefolgt von „Pop-Odyssee: House of Rising Punk“ (20.08), „Störung Ost“ (27.08) und abschließend „Brennende Langeweile“ (03.09).

+++

DROPKICK MURPHYS (c) Paul Harries/Hellcat Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenBostons Number One, die DROPKICK MURPHYS, haben endlich wieder ein neues Studioalbum eingespielt. Titel ihres auf dem eigenen Label „Born&Bred Records“ erscheinenden Werkes ist „The Meanest Of Times“; Release-Datum ist der 21. September und einen kleinen Vorgeschmack bekommt man auf ihrer My-Space-Seite, auf der man dem Song „(F)lannigan’s Ball“ lauschen kann.

+++
 
NEW FOUND GLORY (c) Universal Records / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAuch die Pop-Punker von NEW FOUND GLORY veröffentlichen im September ihr neues Album „From The Screen To Your Stereo Part 2“ und ebenfalls gibt es eine Vorabsingle. Diese ist allerdings ein Cover des Songs „Iris“ von den GOO GOO DOLLS aus den 80ern... mal was ganz Neues...
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Der Dokumentationsfilm "Heavy Metal in Baghdad" ist der Kritiker-Erfolg des Internationalen Filmfestivals von Toronto 2007. Was auf den ersten Blick "nur" interessant oder skurril anmuten mag, entwickelte sich nun zu einer sehr ernsten Angelegenheit. Eure Hilfe ist gefragt!!!
Die "Karaoke Till Death"-Parties erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Der Herbst steht wieder voll im Zeichen dieses Punk/Rock/Metal-Karaoke-Projekts.
Marc Cannata, der Drummer von FAR FROM FINISHED musste aufgrund von Herzproblemen letzten Freitag ins Krankenhaus. Die Tour wurde sofort abgebrochen.
Gerard Way hat in einem Interview seinen Hass gegenüber Emo-Musik zum Ausdruck gebracht und freut sich schon auf die Support-Shows für BON JOVI! Ähm...
MESHUGGAH haben bekannt gegeben, dass sie die im November anstehende Europa-Tour mit THE DILLINGER ESCAPE PLAN nicht bestreiten werden.
27 Jahre nach der Trennung werden LED ZEPPELIN am 26. November wieder auf der Bühne stehen.
Rock Classics
Facebook Twitter