SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #118 mit Interviews und Storys zu ANGELS & AIRWAVES +++ PLANLOS +++ TRIVIUM +++ BETONTOD +++ EVERLASTER +++ WHITECHAPEL +++ JOE BONAMASSA +++ BULLET FOR MY VALENTINE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

NHL 12

Insgesamt 300 Neuerungen wurden von EA Sports angekündigt. Neuerungen, die sich weniger im Grafik- und Soundbereich finden, da man sich hier in den vergangenen Jahren die Messlatte ohnehin hoch gelegt hat.

(C) EA Canada/EA Sports / NHL 12 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenVielmehr fallen diese Verbesserungen in den Bereich des Gameplays, welche die Authentizität des Spiels verbessert haben. Zu einem der Schlüsselelemente zählt dabei wohl die "Full Contact Physics Engine". Wie der Name schon andeutet, geht es dabei um den Zweikampf mit dem Gegner. Bisher wirkten Kollisionen und Bodychecks eher monoton, doch genau diese Zusammenstöße wurden überarbeitet und sorgen nun mehr Realismus. Größe und Gewicht der Spieler bekommen in den Zweikämpfen eine entscheidende Rolle. So können Spieler fallen und den Gegner mitreißen, standhaft bleiben oder gar durch das Sicherheitsglas gerammt werden. Apropos Zweikämpfe: Auch mit den gegnerischen Torhütern kann man es nun aufnehmen, ihn stoßen und zu Kämpfen provozieren. Das Tor "klebt" nicht mehr am Eis, sondern lässt sich aus der Verankerung heben. Solche Kleinigkeiten bieten eine gelungene Erneuerung und eine realitätsnahe Spielweise. Selbiges gilt auch für den "Be A Pro"-Modus, in dem man seine eigene Profikarriere starten und lenken kann. Leider schleichen sich gelegentlich Programmfehler ein, die dem Spielfluss nicht unbedingt guttun.


Fans der (C) EA Canada/EA Sports / NHL 12 / Zum Vergrößern auf das Bild klickennordamerikanischen Profiliga durften sich bereits in den vergangenen Jahren über stets regelmäßig aktualisierte Mannschaftskader  freuen. Nun wurden diese Updates erstmalig auch für die DEL (Deutsche Eishockey Liga) eingeführt. Im September konnte man mit der alten Besetzung in die neue Saison starten und Anfang Oktober bereits ein kostenloses Kader-Update holen. Doch nicht nur das ist gefragt, bei "NHL 12" hat man auch die Möglichkeit, sich mit Eishockey-Legenden wie Ray Bourque, Wayne Gretzky oder Mario Lemieux im "Be A Legend"-Modus aufs Eis zu wagen. Auch die wunderbare Atmosphäre des jährlich unter freiem Himmel ausgetragenen "Winter Classic" wartet darauf, seinen simulierten Zauber zu entfalten.


(C) EA Canada/EA Sports / NHL 12 / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFür den passenden Soundtrack rund ums Spiel sorgen diesmal übrigens Bands wie ANHTRAX, JUDAS PRIEST oder die DROPKICK MURPHYS. Eishockey-Fanatikern wird man dieses Spiel wahrscheinlich nicht zweimal empfehlen müssen. Puck-Neulinge und Spieler, die sich schon bei "NHL11" schwergetan haben, könnten auch hier leicht überfordert sein. Nichtsdestotrotz ist EA Sports mit "NHL 12" eine positive Entwicklung gelungen, die abermals ein authentisches Eishockey-Vergnügen bietet. Man darf gespannt sein, wie es mit "NHL 13" weitergeht, wenngleich große Überraschungen wohl nicht zu erwarten sind.



# # # Benjamin Bernath # # #



Plattform: PS3 (getestet), Xbox 360
Entwickler: EA Canada
Publisher: EA Sports


Grafik: 9/10
Sound: 9/10
Steuerung: 8/10
Spielspaß: 9 /10
Gesamt: 9/10





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Können die vereinten Kräfte von Batman, Superman und anderen DC-Helden das scheinbar Unmögliche schaffen und die Lego-Serie wieder interessant machen?
Everybody get wasted! At least if you're a zombie! Dieses Spiel bringt Sägen zum Singen und Fäuste zum Schwingen!
In Japan ist "Malicious" bereits 2010 erschienen, nun kommen auch Europäer in den Genuss des ungewöhnlichen PSN-Titels. Hat sich die Wartezeit gelohnt?
Die wohl beste Sci-Fi-Trilogie der letzten Jahre wird abgeschlossen.
Wo sich der Punisher und John McClane gute Nacht sagen…
Leider nicht nur ein authentischer Einblick in die Welt der Spezialkommandos, sondern auch in die von verbesserungswürdiger Entwicklerarbeit.
Rock Classics
Facebook Twitter