SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #110 mit Interviews und Storys zu HAYLEY WILLIAMS +++ TERRORGRUPPE +++ HANK VON HELL +++ MERCYFUL FATE +++ EINSTÜRZENDE NEUBAUTEN +++ PRIMAL FEAR +++ THE GHOST INSIDE +++ DANCE GAVIN DANCE +++ u.v.m. +++ plus CD mit 11 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Hesher

Dass man trotz einem Faible dafür, Dinge anzuzünden, Pornografie zu konsumieren und einem äußeren Erscheinungsbild, das einer Mischung aus umgepoltem Hippie und versoffenem Rockstar noch am nächsten kommt, eine gewisse Sympathie ausstrahlen kann, beweist Joseph Gordon-Levitt in der Figur von Hesher.

(C) Koch Media / Hesher / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAls besagter Tagedieb dem 13-jährigen T.J. (Devon Brochu) über den Weg läuft, beginnt sich eine ungewöhnliche Verbindung zwischen den beiden zu entwickeln. T.J., der gerade mitten in der Trauer um seine Mutter steckt, findet in Hesher sowohl einen Freund als auch Peiniger. Einerseits hilft ihm der abgewrackte Loser die Trauer zu verarbeiten, andererseits bringt er ihn in prekäre Situationen und macht ihm sein Leben nicht gerade einfach. Joseph Gordon-Levitt erstickt als Hesher dabei schon fast an seiner überschäumenden Coolness.


Diese ausufernde Lässigkeit rückt die Figur beinahe an den Rand des Realen und lässt sie mehr als überzogene Persiflage auf bestimmte Charaktereigenschaften denn als lebensechte Figur erscheinen. Ein gefühlvoller und actiongeladener Film über skurrile zwischenmenschliche Beziehungen, Natalie Portman darf als graue Supermarktkassiererin und heimliche Flamme des trauernden Präpubertierenden ihren Beitrag zum Schauspiel am Rande des gesellschaftlich Tolerierten leisten.



# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Koch Media





Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Wenn das Leben nach dem Tod doch immer so schön (animiert) wäre...
Dass Karl Markovics nicht nur als Schauspieler eine gute Figur abgibt, beweist er mit seinem Regiedebüt.
Ob man mit püriertem Zombiehirn wirklich Killerweed züchten kann, muss sich erst zeigen. Ob es sich hier um einen kultigen Stoner-Splatterfilm oder eine misslungene Wiederbelebung diverser Kiffklischees handelt, auch…
In diesem Edelkaff sagen sich nicht nur Fuchs und Hase, sondern auch Moral und Anstand gute Nacht.
Ach ja, das alte Oberstufenlehrer-Problem: Welche Version von "Caligula" zeigt man am besten im Latein-Unterricht? Vielleicht liefert diese brandneue DVD-Edition ja endlich eine Antwort.
Im Windschatten des Kino-Blockbusters ist jetzt auch der vielen unbekannte erste Film mit Marvels patriotischem Schildschwinger zu haben.
Rock Classics
Facebook Twitter