SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Under the Skin

Wenn man als Alien auf die Erde gesandt wird, um Nachschub an dem so beliebten Menschenfleisch zu besorgen, macht man das am besten in Form einer attraktiven jungen Frau.

(C) Senator / Under the Skin / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDass ein männlicher Humanoide von weiblichen Reizen leicht zu beeinflussen ist, wissen eben auch die Aliens, und so nimmt ein extraterrestrisches Wesen die Gestalt einer jungen, hübschen Frau (Scarlett Johansson) an und macht sich auf der Erde daran, fortan als Femme fatale Männer zu verführen und zu töten.


Regisseur Jonathan Glazer konzentriert sich nicht nur auf die erotischen Aspekte, sondern beleuchtet gekonnt die emotionale und denkende Seite des Aliens, das sich überraschend schnell tiefgreifende Gedanken über den Sinn seiner Mission und seines Daseins macht. Lose auf dem Roman "Die Weltenwanderin" von Michel Faber basierend, wird der Film zum unverhofft gut gestalteten Selbstfindungstrip einer Alien-Schönheit.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: Senator




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
…(Love) And Justice For All!
Love, Hate, Love!
No Stranger To Love!
Er ist ein Model und er sieht gut aus…
Es war im Jahr 1995, als Kultregisseur Sam Raimi einen Ausflug in die Welt des Western- und Pistolenfilms gewagt hat.
Wenn das kein Zufall ist! Vor genau 40 Jahren, im Dezember 1974, erblickte die erste Ausgabe von "Métal Hurlant" das Licht der französischen Magazinwelt.
Rock Classics
Facebook Twitter