SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #109 mit Interviews und Storys zu MYRKUR +++ THE WILD! +++ THE HIRSCH EFFEKT +++ PARADISE LOST +++ HEAVEN SHALL BURN +++ ENTER SHIKARI +++ PARKWAY DRIVE +++ THE BLACK DAHLIA MURDER +++ u.v.m. +++ plus CD mit 12 Tracks! Jetzt am Kiosk!

X-Men: Zukunft ist Vergangenheit

Einerseits apokalyptisch düster, andererseits humorvoll zeigt Singer mit einem tollen Cast, warum er immer wieder an die X-Men ran darf: Weil er einfach gut ist.

(C) 20th Century Fox Home Entertainment / X-Men: Zukunft ist Vergangenheit / Zum Vergrößern auf das Bild klickenFür Regisseur Bryan Singer war "Zukunft ist Vergangenheit" bereits der dritte "X-Men"-Leinwandausflug, bei dem er das Regiezepter schwingen durfte. Und das scheint nicht nur dem Publikum gut zu gefallen, wird es doch bei dem noch in der Vorproduktion befindlichen "X-Men: Apocalypse" auch wieder er sein, der Regie führt.


Doch weg von der Zukunft hin zur Gegenwart. Im aktuellen Teil der Filmreihe stehen die Mutanten in der fernen Zukunft auf verlorenem Posten und die Niederlage gegen einen übermächtigen Gegner scheint unvermeidbar. Fast. Denn Logan alias Wolverine (Hugh Jackman) gelingt es, sich in die Vergangenheit zurückversetzen zu lassen, um zu versuchen, die Ereignisse, die zur Niederlage führten, positiv zu beeinflussen.


 
# # # Christoph Höhl # # #



Publisher: 20th Century Fox Home Entertainment




 


 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
…(Love) And Justice For All!
Love, Hate, Love!
No Stranger To Love!
Er ist ein Model und er sieht gut aus…
Es war im Jahr 1995, als Kultregisseur Sam Raimi einen Ausflug in die Welt des Western- und Pistolenfilms gewagt hat.
Wenn das kein Zufall ist! Vor genau 40 Jahren, im Dezember 1974, erblickte die erste Ausgabe von "Métal Hurlant" das Licht der französischen Magazinwelt.
Rock Classics
Facebook Twitter