SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

NEKROMANTIX - Live Is A Grave & I Dig It!

Hellcat/Epitaph/SPV

NEKROMANTIX live is a grave & i dig it! (c) Hellcat/Epitaph/SPV / Zum Vergrößern auf das Bild klickenAlles neu bei den Vorzeige-Psychobillys: Die Gebrüder Sandorff sind nicht mehr, stattdessen griff Mastermind Kim Nekromen für den frischen Output „Life Is A Grave And I Dig It!“ auf die Dienste von Troy Destroy (Ex-REZUREX) und Wasted James (TIGER ARMY) zurück.
Gleich mal vorweg: Auffallen wird es keinem Menschen. Denn die NEKROMANTIX sind im Prinzip eine one-man-show des Mannes mit dem Sarg-Kontrabass. Und da dieser auch alle Songs schreibt, ist es einerlei, wer neben ihm auf der Bühne respektive im Studio steht. Wie aber nun klingt die neue Scheibe? Jedenfalls lebendiger als der oft gescholtene Vorgänger „Dead Girls Don’t Cry“, weil wieder mehr Wert auf Vielfalt und eingängigere Refrains gelegt wurde („Rot in hell“). Dass man seinem textlichen Konzept treu blieb, versteht sich ohnehin von selbst, die kreidebleichen Schlampen werden wieder reihenweise in die Hölle gewünscht bzw. geschickt. Unterhaltsam und kurzweilig, aber es bleibt das Gefühl, dass da bei DER Referenzband des Genres nächstes Mal noch mehr geht.
www.nekromantix.com
Matin Ertolitsch (7)
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter