SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #112 mit Interviews und Storys zu MASSENDEFEKT +++ EISBRECHER +++ HATEBREED +++ SEVENDUST +++ ACE FREHLEY +++ IDLES +++ TOUCHÉ AMORÉ +++ FATES WARNING +++ u.v.m. +++ plus CD mit 15 Tracks! Jetzt am Kiosk!

Live-Review: Volvo X OVER RIDE 09 am Gletscher in Kaprun (11. & 12.04.2009)

100 Rider aus neun Nationen gingen von 11. - 12. April beim Freeride Cross und beim Slopestyle Contest an den Start. Nach den Battles am Gletscher wurde in der Burg Kaprun mit "gschmeidigem" Punkrock abgefeiert!


Die Gewinner durften insgesamt € 8.000,- Preisgeld mit nach Hause nehmen. "Ruler of the Hill", der Gesamtsieger aus beiden Bewerben kann sich immer nur einer nennen. Heuer ergatterte Max Pölzl (A) den begehrten Titel!

13. April 2009, Kitzsteinhorn, Kaprun, Österreich: Das Kitzsteinhorn zeigte sich am Osterwochenende von seiner besten Seite. Bei frühsommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein lieferten sich die Fahrer beim Freeride Cross am Samstag spannende Duelle. Am Sonntag genossen die zahlreichen Zuschauer, sogar schon im T-Shirt und Bikini (!), bequem vom Sonnenplateau des Volvo XC Ice Camps aus die Performances der Rider beim Slopestyle Contest.

(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Frühsommerliche Temperaturen beim Freeride Cross
Start des Contests war am Samstag im Open Field Langwied. Bereits bei der Qualifikation, zeigte sich schnell wer von den rund 45 Fahrern und Fahrerinnen den nötigen hohen Level an Skills und Ausdauer hatte, um den anspruchsvollen Kurs zu meistern. Die bis zu 40 Grad steile Strecke über 1,3 km mit einem Höhenunterschied von 800 Metern brachte viele an die Grenzen ihrer Kraft. Trotzdem wurden neue Bestzeiten aufgestellt und spannende Duelle ausgefahren.

(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Das Finale konnte aufgrund von schwierigen Streckenverhältnissen sowohl bei den Snowboardern als auch bei den Skifahrern nicht ausgefahren werden. Die Sonne und die hohen Temperaturen brachten nicht nur die Zuschauer, sondern auch den Schnee zum Schwitzen. Deswegen galt hier wie immer: Safety first! In der Wertung bedeutete das je acht erste Plätze bei den Skifahrern und Snowboardern und ein gerechtes Aufteilen des Preisgeldes auf die Halbfinalisten.

Spin & Style
Am Sonntag erfolgte dann der Wechsel in den Central Park zum Slopestyle Contest. Wie am Vortag regierte am Kitzsteinhorn der Sonnenschein und sorgte für allerbeste Stimmung beim Volvo X OVER RIDE. Nach der Qualifikation im Jam Session Format sind insgesamt 20 Rider – Snowboard und Freeski - ins Finale am späten Nachmittag aufgestiegen. Die Zuseher durften beste Tricks vom Volvo XC ICE CAMP aus bewundern. Allen voran überzeugte Roy Kittler (D) bei den Freeskiern mit feinsten Spins auf und von den Boxen und mit einem sauberen Switch 1080. Den knappen zweiten Platz erreichte Patrick Hollaus (A) gefolgt von Florian Geyer (D).

(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Bei den Snowboardern durften Alessandro Boyens (CH) mit einem Cab 900 Nosegrap und einem Backside 1080, Andreas Fritzenwanker (A) und Felix Georgie (D) die Siegerchecks entgegennehmen. Auch die Mädls haben ordentlich gerockt: Kathi Gappmayr (A) holte sich vor Eveline Van Den Berg Jeths (NL) und Tamara Podmolikova (CZ) souverän den Sieg.

In Strickjacke und Lederhose zum Almdudler Ride with Style
Beim "Almdudler Ride with Style" hieß es dann raus aus dem neuen coolen Winter-Outfit und rein in Opas Lederhose und Omas Dirndl. Die Fahrer hatten sich ordentlich ins Zeug gelegt, um auch im Retrostil der 50er Jahre bei der Boxsession eine gute Figur zu machen. Belohnt wurden die Styler der alten Schule mit insgesamt € 1000,-.

(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Ruler of the Hill
Den begehrten Titel "Ruler of the Hill" – eine Kombinationswertung zwischen Freeride Cross und Slopestyle, sowohl für Snowboarder und Freeskier – sicherte sich Local Hero "Mad Max Pölzl" (A). Als komplettester Rider setzte er sich die Krone in der Königsdisziplin des Volvo X OVER RIDE 09 auf und darf zur  Belohnung eine Woche Wellenreiten ins Nalu Surfcamp ins sonnige Portugal. Dave Remesperger (A) belegte den zweiten Platz und der dritte Rang ging an Niklas Hollsten (NL).

DEDICATED TO (c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken
(c) X Over Ride 2009 / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Da steppte der Bär, da rockte die Burg
Die After Contest Partys am Samstag und am Sonntag waren wie jedes Jahr ein Muss für sämtliche Rider und Partylustige. Nach der Siegerehrung stürmten DEDICATED TO (A) und GREEN FROG FEET (D) die Bühne. THE ECCOS aus Österreich und CARRY ALL aus Bella Italia machen die Runde komplett. Am DJ-Floor gaben sich DJ Val, DJ Shantisan und The Sublime Friends DJ Crew alle Mühe, um auch noch die letzen Partymuffel zum Tanzen zu bewegen. Und das taten sie dann wahrlich – bis in die frühen Morgenstunden!


************************************************************************
SLAM #43 - ab 15. April am Kiosk!!! / Zum Vergrößern auf das Bild klickenSLAM #43 - ab 15. April am Kiosk!!! / Zum Vergrößern auf das Bild klicken


SLAM #43 - JETZT am Kiosk!
mit Poster & CD!!!

In Deutschland um nur 3,90€!!!
(A: 4,30€ / BeNeLux: 4,60€ / F,I,E: 5,25€ /
GR: 6,05€ / CH: 7,80 SFR)
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
17.03.2009
Grünspan (Hamburg)

Fotograf: Christian Bendel
16.03.2009
Rote Flora (Hamburg)

Fotograf: Christian Bendel
20.10.2009
Szene (Wien)

Fotograf: Eraserhead
15.12.2009
Rote Flora (Hamburg)

Fotograf: Christian Bendel
05.09.2009
Arena (Wien)

Fotograf: Marco Christian Krenn
22.06.2009
Hafenklang (Hamburg)

Fotograf: Christian Bendel
Rock Classics
Facebook Twitter