SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #115 mit Interviews und Storys zu BROILERS +++ DROPKICK MURPHYS +++ SAXON +++ CANNIBAL CORPSE +++ FAHNENFLUCHT +++ DINOSAUR JR. +++ EYEHATEGOD +++ THE MIGHTY MIGHTY BOSSTONES +++ u.v.m. +++ plus CD mit 13 Tracks! Jetzt am Kiosk!

PORT O‘ BRIEN - Threadbare

City Slang

PORT O‘ BRIEN Threadbare (c) City Slang / Zum Vergrößern auf das Bild klickenGibt man das Adjektive „threadbare“ ins Übersetzungsprogramm ein, spuckt ebendieses folgendes Ergebnis aus: abgewetzt, abgedroschen oder gar fadenscheinig. Nichts von alldem trifft allerdings auf den Inhalt dieser Platte zu, ist sie doch gänzlich anders ausgefallen als der Vorgänger. Wird auf dem Debüt noch kräftig gerumpelt und geschrammt, so zeichnet sich „Threadbare“ durch deutlich bedächtigere Töne aus. Verwunderlich ist das natürlich nicht, weiß man um die Hintergründe ein wenig Bescheid: Als nämlich die Aufnahmen zu „Threadbare“ beginnen sollten, erschütterte der Unfalltod von Cambria Goodwin’s jüngerem Bruder die Band und stellte den Entstehungsprozess unter völlig neue Vorzeichen. Dem Werken an „Threadbare“ wohnt die ultimative Frage nach dem Sinn inne, es wurde gleichsam Trauerarbeit und Wiedergeburt. Entwickelt hat sich schlussendlich ein zweigeteiltes Album, welches sich einerseits mit Wehmut und Agonie, andererseits aber auch mit Euphorie und Zuspruch auseinandersetzt. Kern des Albums bildet das ergreifende „Calm Me Down“, eine Ballade die einen intensiven Kampf mit sich selbst beschreibt. Gepaart mit einigen Songs, die durchaus als lebensbejahende Hymnen durchgehen und einer gewaltigen Portion musikalischem Elan, der für PORT O’BRIEN so typisch ist, wird das Album zu einem Statement konsequenter Weiterentwicklung. Die Worte von LONEY, DEAR  vermögen das Wesen dieser Platte in einem Satz zu beschreiben: „Sinister, In A State Of Hope“. Und alles wird wieder gut.
www.myspace.comportobrien
Doris Ferstl
 
************************************************************************
 
Slam115 Cover U1 web grossJETZT IM HANDEL:RC31 Judas Priest Cover web gross
 
SLAM #115
  Plus CD! Ab 21.04.2021 am Kiosk oder im Abo!

ROCK CLASSICS #31: JUDAS PRIEST
Jetzt am Kiosk, direkt im Webshop oder in unserem Amazon-Shop!

 
SLAM @ Facebook - LIKEN und immer topinformiert sein!
 
************************************************************************
 
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Rock Classics
Facebook Twitter