SLAM Logo
© SLAM Media
SLAM #119 mit Interviews und Storys zu JERRY CANTRELL +++ ALARMSIGNAL +++ VOLBEAT +++ BILLY TALENT +++ SONDASCHULE +++ ASP +++ CONVERGE +++ MAYDAY PARADE +++ u.v.m. +++ Jetzt am Kiosk!

Ultraforce SK Black Edition Pro Gaming Machine

Vorweg: keine Angst wegen des Namens - ist nur ein Computer! Keine Höllenmaschine zur Eroberung der Welt - auch wenn Ultraforce das eventuell nahelegen will.

Andererseits: Mit dieser Preis/Leistungsmäßig gut abgestimmten Maschine hätte man schon das Werkzeug dazu, die Cyberwelt zu erobern. Zumindest im ESports-Bereich. Und dafür ist sie schließlich auch ausgelegt.

Hier zu den Eckdaten:
AMD Phenom X4 9950 Black Edition
AMD Radeon HD4870
Kingston HyperX 4GB DDR2-800
Creative Soundblaster Audigy
MSI K9A2CF-F
Samsung F1 500GB
Coolermaster HAF
Coolermaster Z600 CPU Cooler

Aktuelle Spiele wie Crysis, Far Cry 2 und andere Spiele mit High-End Grafik laufen bei typischer 22” TFT Auflösung 1680x1050 mit den Einstellungen “High” durchweg flüssig.

Davon mal abgesehen – einigen „Pro Gamern“ zufolge ist es nicht von Nachteil, die niedrigsten Grafikeinstellungen bei Multiplayer zu verwenden:
Wen interessiert schon eine eingeschränkte dafür aufgehübschtere Sicht durch „High Dynamic Range Rendering“, wenn er dafür durch die Blendeffekte den Gegner in der Ferne übersieht? Nur so als Beispiel...

Neben den Innereien der Hardware kann sich jedenfalls auch das nette Gehäuse der Firma Coolermaster sehen lassen, welche üblicher Weise qualitativ und optisch ansprechende Cases fabriziert. So auch dieses.

Aufgrund des raschen Preisverfalls in dieser Branche kann ich zumindest für den Jänner 09 eine Kaufempfehlung aussprechen.


Figuli Consulting

###Markus Schaufler###
Das gefällt mir! Weiter-tweeten
Heiligabend: Ruhe, Zeit zur Besinnung, trautes Beisammensein im Kreise der Familie… denkste! Spawn-Daddy Todd McFarlane hetzt euch seine Version von Weihnachten auf den Hals!
Tamtamtam - Vorhang auf für unsere Spielefavoriten.
Am 8. Dezember jährt sich zum fünften Mal der Tod eines der besten Metal-Gitarristen der letzten beiden Jahrzehnte – da kommt Weihnachten gerade richtig, um sich den Mann in all seiner Actionfiguren-Größe ins Regal zu stellen!
Die Macher der Graphic Novel, die als Vorlage für den Kinofilm "The Surrogates" dient, standen uns Rede und Antwort.
Zwei Wochen Kinovergnügen neigen sich ihrem Ende zu. Nach einigen letzten Highlights ist die Viennale 09 Geschichte.
Österreichs größtes internationales Filmfestival startet mit einigen sehenswerten Titeln in die zweite Woche.
Rock Classics
Facebook Twitter